Achtsamkeitscoach

Achtsamkeitscoach

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Sonstige
Fachrichtung / Kategorie: Pädagogik, Psychologie


Fortbildung "Achtsamkeitscoach" am Standort Hamburg

Mittlerweile ist durch zahlreiche Studien belegt, dass Stress zu erheblichen Gesundheitsrisiken wie innerer Unruhe, erhöhter Reizbarkeit, Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Erschöpfung, Burnout, Schlaganfall oder Herzinfarkt führt. Daher suchen immer mehr Menschen einen wirkungsvollen Weg, Stress in Alltag und Beruf zu bewältigen und auch präventiv zu begegnen - Achtsamkeit(straining) hat sich dabei positiv bewährt.

In der Ausbildung zum Achtsamkeitscoach erhältst Du psychologisches und physiologisches Fachwissen zur Thematik Stress und Überlastung. Du verbesserst Deine Stressbewältigungskompetenzen und lernst durch die Anwendung von bewährten und auf die heutigen Zeiten angepassten Methoden und Techniken aus dem Achtsamkeitstraining Lebensqualität, Wohlbefinden und Alltagszufriedenheit zu vervielfachen.



Achtsamkeitscoach

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Termin(e)

Kursbeginn: Februar 2023
Teil 1
Teil 2
Kurszeiten Samstag 10.00–16.00 Uhr
Sonntag 10.00–16.00 Uhr
Kosten 399,00 €
Kursbeginn: August 2023
Teil 1
Teil 2
Kurszeiten Samstag 10.00–16.00 Uhr
Sonntag 10.00–16.00 Uhr
Kosten 399,00 €


Inhalte

zu dem Kurs Achtsamkeitscoach.

•Der "Achtsamkeitscoach"◦Arbeitsplatz, Berufsbeschreibung und historischer Überblick
◦Anforderungsprofil und notwendige Kompetenzen
◦Gesprächsführung, Kommunikationsstile und Beratung
◦Marktübersicht, Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen

•Stress, Überlastung, Burnout, etc.◦Medizinische, psychologische und physiologische Ansätze
◦Stressvermeidung, -reduzierung und -bewältigung
◦Vorteile und Nutzen von Entspannungstechniken
◦Primärprävention nach § 20 Abs . 1 SGB

•Achtsamkeit und Achtsamkeitstraining◦Theoretische Grundlagen der Achtsamkeit
◦Wahrnehmung, Wertung und Wirklichkeit
◦Achtsamer Umgang mit sich selbst
◦Achtsamer Umgang mit seinen Mitmenschen
◦Sinnvoller Umgang mit negativen Gedanken und Gedankenschleifen
◦Gefühle annehmen und achtsam und integrieren
◦Achtsames und bewusstes Handeln
◦Achtsame Kommunikation

•Genuss- und Glückstraining
•Auszüge aus dem palliativ-regenerativen Stressmanagement
•Multimodales (instrumentelles und kognitives) Stressmanagement◦Achtsamkeitstraining
◦Kursleiterlizenz und Konzepteinweisung "Achtsamkeitstraining zur Stressbewältigung" (Konzept-ID: 20200422-V13914)

•Konzeption ganzheitlicher Entspannungskurse


Teilnahmevoraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre
Teilnahme am Kurs "Achtsamkeitstrainer"


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-HAM-1065DA-1065
Kooperationspartner

ASGE

Veranstaltungsort
Onlinekurs

Dieser Kurs findet überwiegend oder komplett digital statt. Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn weitere Infos, wie Sie teilnehmen können.

Zielgruppe Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Sonstige
Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn August 2023
26.08.2023–27.08.2023 Teil 1 iCal
09.09.2023–10.09.2023 Teil 2 iCal
Kursbeginn February 2023
25.02.2023–26.02.2023 Teil 1 iCal
11.03.2023–12.03.2023 Teil 2 iCal

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.