Umgang mit Ängsten - in Beratung, Coaching und Therapie

Umgang mit Ängsten - in Beratung, Coaching und Therapie

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Ergotherapeuten, Erzieher, Hebammen, Heilpraktiker, Logopäden, Kosmetiker, Mediziner, Masseure, Medizinische Assistenzberufe, Pädagogen, Notfallsanitäter Rettungssanitäter, Physiotherapeuten, Pflegeberufe, Sonstige
Fachrichtung / Kategorie: Pädagogik, Psychologie


Fortbildung "Umgang mit Ängsten - in Beratung, Coaching und Therapie" am Standort

Angst ist ein Grundgefühl, das sich in als bedrohlich empfundenen Situationen als Besorgnis und unlustbetonte Erregung äußert. Auslöser können dabei erwartete oder unerwartete Bedrohungen der körperlichen Unversehrtheit, der Selbstachtung oder des Selbstbildes sein. Sie ist auch in einer Vielzahl von psychiatrischen Erkrankungen vorhanden, darunter generalisierte Angststörung, Panikstörung und Phobien.

In dieser Fortbildung erlernst Du mit Hilfe bewährter Techniken, Tools und psychoedukativen Elementen aus Therapie und Coaching die Angst mit anderen Augen zu sehen und diese zielorientiert, hin zu einem angstfreien Leben, gezielt anzuwenden.



Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Veranstaltungsort:

Nächster Termin:
Online 25.05.2024
Umgang mit Ängsten - in Beratung, Coaching und Therapie