CMD Fortbildung nach CMD aix


Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Logopäden, Mediziner, Heilpraktiker
Fachrichtung / Kategorie: Manualtherapeutische Techniken, Orthopädie
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung besteht aus mehreren Modulen, die Sie einzeln oder als Gesamtreihe belegen können


Kurzbeschreibung: CMD Fortbildung nach CMD aix am Standort Köln

Interdisziplinäres Ausbildungskonzept zur Behandlung von Craniomandibulären Dysfunktionen (CMD)

Unser interdisziplinäres Ausbildungskonzept ist in zwei Module aufgebaut und vereint verschiedene Ansätze aus der Manualtherapie, Osteopathie und Neurodynamik. Ebenfalls wird das zahnärztliche Management der CMD Patienten erlernt sowie ein interdisziplinäres Behandlungskonzept erläutert.

Anhand eines diagnostischen Screeningsverfahrens erlernen die Teilnehmer schnell und effektiv die Ursachen einer CMD aufzuspüren. Die ganzheitlich orientierten Therapieansätze gewähren eine praxistaugliche Umsetzung und Planung der Behandlung.



CMD Fortbildung nach CMD aix

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Standort: Köln Auf Anfrage

Termin(e)

Auf Anfrage

Module dieser Bausteinreihe

CMD Fortbildung nach CMD aix – Modul 1 – Basiskurs 26.01.2019 –27.01.2019
CMD Fortbildung nach CMD aix – Modul 1 – Basiskurs 11.05.2019 –12.05.2019
CMD Fortbildung nach CMD aix – Modul 1 – Basiskurs 21.09.2019 –22.09.2019
CMD Fortbildung nach CMD aix – Modul 2 – Advanced Level 30.03.2019 –31.03.2019
CMD aix Workshop 23.11.2019 –24.11.2019

Inhalte

zu dem Kurs CMD Fortbildung nach CMD aix.

Modul 1 – Basis Kurs
  • Anatomie Kiefergelenk
  • Kerngebiete und Verlauf des n. Trigeminus
  • Bewegungsanalyse Kiefergelenk
  • Primäre Gelenkerkrankungen: Discusverlagerungen, Arthrose, Kapsulitis u.ä.
  • Parafunktionen: Bruxismus: Definition, Ätiologie
  • Screening Teil I: Differenzierung artikulär- myogen: Mundbewegungen; Joint-Play Tests; Bewegungsanalyse os temporale; Muskelfunktionsprüfung: Triggerpunkte, Isometrie, Koordination
  • Behandlung: Mundöffnungsstörungen; Physiotherapeutisches Management von Parafunktionen
Modul 2 – Advanced Level
  • Zahnärztliches Management von Parafunktionen: Schienentherapie; Okklusion: Einteilung nach Angle
  • Anatomie Schädelknochen: Suturen-und Beweglichkeit; Differentialdiagnostik und Behandlung
  • Statikbefund mit CMD- typischen Auffälligkeiten
  • Anatomie relevanter Hirnnerven: Cranioneurodynamik; Funktionsprüfung mit Behandlung
  • Screening Teil II: Differenzierung: craniocervical- caniomandibulär-; WS-ISG; craniales NS

Teilnahmevoraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-KOL-260DA-260
Kursziel / Abschluss Zertifikat
Hinweise

Von der Ärzte- und Zahnärztekammer anerkannt.
Ärzte erhalten 18 Fortbildungspunkte pro Kurs

 

  • Bitte Handtuch und Goniometer mitbringen.
  • Therapeuten erhalten vom Veranstalter einen Dienstleisterrabatt auf beide Module
Dozent
  • Ellen Trame (Kursleitung)
    PT, Bc N
  • Johanna Wolken (Referentin)
    PT, Bc
  • Bernd Beek (Referent)
    Zahnarzt
Kooperationspartner

CMD Aix

www.cmd-aix.de

Veranstaltungsort
Döpfer Schulen Köln e.K.
Bayenthal
Bernhardstraße 14
50968 Köln
Zielgruppe Physiotherapeuten, Logopäden, Mediziner, Heilpraktiker
Jetzt anmelden!

Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Buchen Sie direkt Ihre Unterkunft:
Booking.com

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.