LRS-Förderung 1 (Teil Z-03)


Auf einen Blick:
Zielgruppen: Ergotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Mediziner
Fachrichtung / Kategorie: Pädagogik, Psychologie
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe "Klinische/r Lerntherapeut/in". Die Module dieser Bausteinreihe können Sie natürlich auch einzeln buchen.


Kurzbeschreibung: LRS-Förderung 1 (Teil Z-03)

Nach dem Ansatz der Klinischen Lerntherapie werden Sie in 3 Seminaren in die Förderung dyslektischer Phänomene herangeführt. Den Einstieg bildet der Aufbau und Ablauf des Erst-leselern- und Rechtschreiberwerbes. Auf Basis unserer ansatzsspezifischen Kategoriesierung der Rechtschreibphänomene wird im 2. Seminar die Erarbeitung der Lernwortreihen angegangen. Nach einem jeweiligen Theorieteil wird Raum für die differenzierte Analyse von Schriften und das Umsetzen der vorgestellten Interventionen gewährt. Im letzten Seminar dieser Reihe wird die besonders diffizile Rechtschreibregel der Mitlautverdoppelung betrachtet und in Koppelung an die bekannten Vorläuferfertigkeiten die Besonderheiten dieser herausgearbeitet, sowie wie damit verbundenen Interventionsmerkmale vermittelt.

Bitte beachten: dieser Kurs kann nur in Kombination mit Z-04/05: LRS – Förderung 2/3 gebucht werden.



Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Standort:

Nächster Termin:
LRS-Förderung 1 (Teil Z-03)