Das Bielefelder Screening (BISC) für Erzieher

Die phonologische Bewusstheit gilt als wichtiger Vorläufer, um die Schriftsprache sicher zu erwerben. Ebenso gelten Aufmerksamkeit und Gedächtnisfunktion als Prädiktor bezüglich der Leistungen im Lesen und Schreiben. Kinder, die Defizite in diesen Bereichen zeigen, tragen ein höheres Risiko, eine Lese-Rechtschreibschwäche zu entwickeln. Da Prävention und Früherkennung von Förderbedarf mit zu den Aufgaben der Erzieher/innen zählen, ist der sichere Umgang mit Befundmaterial unumgänglich. Mittels des BISCs ist der Untersucher in der Lage, zuverlässig das Risiko einer Lese-Rechtschreibschwäche individuell zu identifizieren. Auch lassen sich mögliche Fördermaßnahmen oder eine therapeutische Indikation ableiten.

Das Bielefelder Screening (BISC) für Erzieher DA-198

Zielgruppen: Erzieher, Sonstige
Kategorie: Sprachentwicklung, Redefluss, myofunktionelle Therapie

Kursinhalt:

Die phonologische Bewusstheit gilt als wichtiger Vorläufer, um die Schriftsprache sicher zu erwerben. Ebenso gelten Aufmerksamkeit und Gedächtnisfunktion als Prädiktor bezüglich der Leistungen im Lesen und Schreiben. Kinder, die Defizite in diesen Bereichen zeigen, tragen ein höheres Risiko, eine Lese-Rechtschreibschwäche zu entwickeln. Da Prävention und Früherkennung von Förderbedarf mit zu den...

Standorte