Einführung in die psychologische Diagnostik für Ergotherapeuten


Auf einen Blick:
Zielgruppen: Ergotherapeuten
Fachrichtung / Kategorie: Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie


Kurzbeschreibung: Einführung in die psychologische Diagnostik für Ergotherapeuten

Die Teilnehmenden erlernen im Seminar die Grundlagen und Hintergründe, um allgemeine und berufsbezogene psychologische Testverfahren bzgl. ihrer Nützlichkeit und Anwendbarkeit hinsichtlich des Einsatzes im ergotherapeutischen Settings beurteilen und umsetzen und die Ergebnisse interpretieren zu können. Dazu gehören u. a. kognitive Kompetenzfelder (z. B. Intelligenz), Konzentration und Aufmerksamkeit, berufliche Orientierung, allgemeine Persönlichkeit, spezielle Fertigkeiten. Neben der Vermittlung der theoretischen und methodischen Grundlagen der psychologischen Diagnostik erfolgt zu einem hohen Anteil eine praxisnahe Seminargestaltung. Es werden in supervidierte Übungen die Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Interpretation, also der verschiedenen Phasen es diagnostischen Prozesses, erarbeitet und selbst erlebt. In diesen Abschnitten verstehen die Teilnehmenden die Wichtigkeit von Grundlagenwissen und praktischem Training einer verantwortlichen Vorbereitung, Durchführung, Interpretation und schriftliche Fixierung der Ergebnisse beim Einsatz psychologische Testverfahren.



Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Standort:

Nächster Termin:
Einführung in die psychologische Diagnostik für Ergotherapeuten