Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®: Modul 3 – Praxismodul


Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Fachrichtung / Kategorie: Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe "Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®". Die Module dieser Bausteinreihe können Sie natürlich auch einzeln buchen.


Kurzbeschreibung: Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®: Modul 3 – Praxismodul am Standort Köln

Das Praxismodul im Rahmen der Weiterbildung umfasst insgesamt acht Tage bzw. 80 Unterrichtseinheiten. Diese können individuell geplant und absolviert werden. Zu beachten ist, dass mindestens vier Tage in einer Einrichtung abgeleistet werden.

Pro Praxismodul muss der Teilnehmer eine schriftliche Befunderhebung eines Klienten erarbeiten und spätestens 14 Tage nach Abschluss des Moduls beim Praxisanleiter einreichen.

Dieses Modul bietet Ihnen die Möglichkeit, die erlernten theoretischen und praktischen Grundlagen des Konzeptes der neurokognitiven Rehabilitation praktisch anzuwenden.



Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®: Modul 3 – Praxismodul

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Standort: Köln Auf Anfrage

Termin(e)

Auf Anfrage
Auf Anfrage
Stundenanzahl 80 UE
Fortbildungspunkte 80
Kosten 454,00 €


Inhalte

zu dem Kurs Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®: Modul 3 – Praxismodul.

Die Teilnehmer erhalten innerhalb des Praxismoduls einen Einblick in die neurokognitive Rehabilitation und die Besonderheiten bei der Behandlung von Klienten mit orthopädischen, neurologischen, pädiatrischen und geriatrischen Erkrankungen und Verletzungen. Theoretische Grundlagen werden in der Praxis vertieft und an verschiedenen Klientenbeispielen verdeutlicht.

Inhalte, die innerhalb dieses Moduls thematisiert werden:

  • Praktische Anwendung der neurokognitiven Rehabilitation am Beispiel verschiedener Pathologien
  • Beobachten, Durchführen unter Supervision
  • Erstellung von mindestens einem Befund pro Hospitationsteil
  • Durchführung von verschiedenen Übungen
  • Therapeutischer Prozess (Evaluation, Erstellung eines Behandlungsplans, Intervention, Dokumentation und Outcome)
  • Korrekter Einsatz von Therapiemitteln

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme am Modul 3 ist die vorausgegangene Teilnahme am Modul 1 (Teil 1 und 2) und mindestens 2 Teile von Modul 2 bzw. eine Anerkennung bereits absolvierter Kurse.

Bei Fragen bezüglich der Anerkennung oder Inhalten wenden Sie sich bitte schriftlich per Email an:            anerkennung.fachtherapeut@vfcr.de


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-KOL-469DA-469
Kursziel / Abschluss Hospitationsbescheinigung
Dozent

Hospitationseinrichtungen

Siehe Homepage: www.vfcr.de

Kooperationspartner

VFCR

Veranstaltungsort
Döpfer Schulen Köln e.K.
Bernhardstraße 14
50968 Köln - Bayenthal
Zielgruppe Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Jetzt anmelden!

Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.