Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®: Modul 4 – Evidenzbasierte Praxis (EBP), Verknüpfung ICF und neurokognitive Rehabilitation


Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Fachrichtung / Kategorie: Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe "Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®". Die Module dieser Bausteinreihe können Sie natürlich auch einzeln buchen.


Kurzbeschreibung: Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®: Modul 4 – Evidenzbasierte Praxis (EBP), Verknüpfung ICF und neurokognitive Rehabilitation am Standort Nürnberg

Im therapeutischen Alltag wird ein Blick über den eigenen Tellerrand hinaus zunehmend wichtiger und die Reflexion über eine mögliche Verknüpfung von verschiedenen therapeutischen Herangehensweisen notwendig.

Hier bietet die neurokognitive Rehabilitation eine geeignete Schnittstelle zu verschiedenen Konzepten und Methoden.



Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®: Modul 4 – Evidenzbasierte Praxis (EBP), Verknüpfung ICF und neurokognitive Rehabilitation

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Termin(e)

Kursbeginn: Dezember 2019
Kurszeiten Montag 09.00–17.00 Uhr
Dienstag 09.00–17.00 Uhr
Mittwoch 09.00–13.00 Uhr
Fortbildungspunkte 25
Kosten 328,00 €


Inhalte

zu dem Kurs Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®: Modul 4 – Evidenzbasierte Praxis (EBP), Verknüpfung ICF und neurokognitive Rehabilitation.

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Bedeutung der evidenzbasierten Praxis, Merkmale der Qualitätssicherung im Therapieprozess und die ICF in Bezug zur NKR werden kurz erläutert.

  • Das Konzept der Neurokognitiven Rehabilitation aus Sicht der evidenzbasierten Praxis
  • Einblick in das Konzept der ICF, deren Philosophie und Grundbegriffe in Bezug zur neurokognitiven Rehabilitation

Neben Kurzpräsentationen der wichtigsten Inhalte stehen die Erprobung und praktische Anwendung der ICF an Fallbeispielen und Evidenzrecherche in Kleingruppen im Vordergrund. Im gemeinsamen Austausch wird über die Möglichkeiten, erweiterte Perspektiven in die Behandlung nach der NKR mit einzubeziehen diskutiert.


Teilnahmevoraussetzungen

Vollständig absolviertes Modul 1, 2  und 3


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-NUR-473DA-473
Dozent
  • Barbara von Zombat, Dipl. Ergotherapeutin FH, HoDT-Instruktorin
  • Stefanie Jung, Ergotherapeutin (Bachelor of Sc. in OT)
Kooperationspartner

VFCR

Veranstaltungsort
Döpfer Schulen Nürnberg GmbH
Keßlerstraße 1
90489 Nürnberg
Zielgruppe Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Jetzt anmelden!

Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn Dezember 2019
06.12.2019–08.12.2019 iCal
Buchen Sie direkt Ihre Unterkunft:
Booking.com

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.