Fascio-, viscerale Narbenosteopathie/ Narbentherapie nach Lippold (SCAR Healing Methode/ Konzept) Narbenaufbaukurs

Fascio-, viscerale Narbenosteopathie/ Narbentherapie nach Lippold (SCAR Healing Methode/ Konzept) Narbenaufbaukurs

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Sonstige, Heilpraktiker, Logopäden
Fachrichtung / Kategorie: Osteopathie, osteopathische Techniken


Fortbildung "Fascio-, viscerale Narbenosteopathie/ Narbentherapie nach Lippold (SCAR Healing Methode/ Konzept) Narbenaufbaukurs" am Standort

Dieser Kurs ist ein vorwiegen praxisorientierter NARBEN-Aufbaukurs und dient als Vertiefung und Ergänzung/ Erweiterung zum Basiskurs. Er bietet eine Fülle von Anwendungs-, und Praxisbeispielen/ weiteren Informationen rund um das Thema Narbe und Narbenpatienten/ Narbentherapie und deren praxisbezogener individueller Falllösung mit vielen Übungsmöglichkeiten zur Vertiefung und Erweiterung der im Basiskurs erlernten "Fascio-, visceralen Techniken der Narbentherapie nach Lippold. 

Im Kurs lernt der Teilnehmer die ganze Fülle und Vielzahl an Möglichkeiten der ganz praxisorientierten Anwendung der Narben-Techniken und deren individuelle Variationen anhand vielfältiger ganz individueller und fallbezogener Patientenbeispiele/ Narbenbeispiele und Traumafällen aus dem Klinik und-, oder Praxiaalltag.
Zusätzlich ergänzt wird dieser Aufbaukurs durch neue spezielle Narbentechniken (energetischen Narbentechniken), diese sind ganz wichtige Entstörungstechniken für die Lösung/ Entstörung der energetische Narbenstörfelder/ Meridianstörungen z.B. für Narben,-Schmerzpatienten .Zusätzlich arbeiten wir mit einigen Hilfsmitteln (Schröpfkopf, Narbenhuf-/Narbenstab und unterschiedlichen Tapes) und deren Einsatzmöglichkeiten und Grenzen.
Weiterhin steht das Thema Narbe und Nahrungsergänzung (Vitamine, Spurenelementes etc.), Ernährung, sowie Narbe und Sport als zusätzlicher Themenkomplex bereit.
Auch im Hinblick auf die Narbentherapie und Sport/ Ergotherapie und Physiotherapie wird auf die Anwendung von Übungen und Übungsprogrammen im Hinblick auf die Narbe in einem neuen Themenkomplex eingegangen.
Eine kurze Einführung zum Thema Novafon/ Ultraschall rundet das Praxisprogramm ab.

Ziele des Kurses:

  • Wiederholung/ Üben aller Narben -Basistechniken mit weiteren Variationen
  • Anwendung der Basis-,Narbentechniken an vielen Nabenbeispielen und Patientenfällen aus dem Klinik-, / und, oder Praxisalltag
  • Anwendungssicherheit und Übung der Narbentherapie für den Therapiealltag
  • Anwendung von Heil-, und Hilfsmitteln mit Narbenbeispielen
  • Erlernen neuer Variationen und Techniken 
  • Ergänzende Themenfelder rund um das Thema Narbe für den Praxisalltag und alle Narbenpatienten
  • das Trauma und die Narbentherapie (vom Mikrotrauma bei Arthrose oder Schleudertrauma, bis hin zum Multitrauma)/ Fallbeispiele und Praxisfälle/ Behandlungskonzepte


Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Veranstaltungsort:

Nächster Termin:
Online Auf Anfrage
München Auf Anfrage
Regensburg 30.06.2023
Fascio-, viscerale Narbenosteopathie/ Narbentherapie nach Lippold (SCAR Healing Methode/ Konzept) Narbenaufbaukurs