Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)


Auf einen Blick:
Zielgruppen: Sonstige
Fachrichtung / Kategorie: Management


Fortbildung "Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)" am Standort Hamburg

Sie verfügen über umfassende Erfahrung im Gesundheits- und Sozialbereich und möchten nun den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Laufbahn tun? Als geprüfte*r Fachwirt*in arbeiten Sie in verschiedenen Einrichtungen, insbesondere in ambulanten oder (teil)stationären Einrichtungen, für Organisationen, Institutionen und Verbände oder Sie sind selbständig tätig - und sind zudem bereit für neue Herausforderungen! Denn die sich dynamisch entwickelnde Gesundheits- und Sozialbranche stellt an die Mitarbeiter*innen immer neue Anforderungen, vor allem im Bereich der Führung und des Managements.

Mit der Weiterbildung zum*r Fachwirt*in im Gesundheits- und Sozialwesen qualifizieren Sie sich für verantwortungsvolle Aufgaben im Bereich des mittleren Managements. Sie arbeiten in Kleingruppen in einem persönlichen und interaktiven Lernklima, in dem Ihnen unser erfahrenes und eingespieltes Dozententeam stets mit Rat und Tat zur Seite steht. Dadurch wird Ihnen nicht nur umfassendes Know-how im Bereich der Planung, Führung, Organisation und Kontrolle vermittelt. Sie festigen dieses Wissen auch, indem Sie es mithilfe betriebs- und personalwirtschaftlicher Instrumente direkt an realitätsnahen Fallbeispielen anwenden. Das befähigt Sie, den Dienstleistungs- auch als Wertschöpfungsprozess zu verstehen und eigenverantwortlich personal- und betriebswirtschaftliche Problemstellungen zielgerichtet und effizient zu lösen.

Damit Sie auf den Abschluss bestmöglich vorbereitet sind, arbeiten wir mit Ihnen Altklausuren als Prüfungsvorbereitung durch. Das Lehrbuch (im Wert von 50€) sowie die IHK-Formelsammlung sind ein Geschenk der Döpfer Akademie, für Sie also gratis  - und natürlich stellen wir Ihnen sämtliche Skripte zur Verfügung! Darüber hinaus beraten wir Sie persönlich zur IHK-Zulassung und zur Förderung bzw. Beantragung des Aufstiegsbafögs.

Die Weiterbildung zum*r Fachwirt*in im Gesundheits- und Sozialwesen richtet sich an Mitarbeiter*innen aus sozialen- wie kirchlichen Einrichtungen, Kliniken, Rehabilitationszentren, ambulanten Praxen für therapeutische Berufe, Pflegeheime, Kureinrichtungen, Gesundheitszentren, Pflege-, Transport- und Rettungsdiensten, Krankenkassen, Versicherungen und Verbänden.

Achtung: Sollte es durch Corona-Verordnungen zu einem erneuten Lockdown kommen, garantieren wir die Fortsetzung des Unterrichts via digitaler Tools - es wird hierdurch keinerlei Unterbrechungen geben!



Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Termin(e)

Kursbeginn: November 2021
Schriftliche Prüfung IHK am 24./25.10.2022
KurszeitenSamstag08.00–17.00 Uhrim 14-Tage-Rhythmus
Sonntag08.00–17.00 Uhrim 14-Tage-Rhythmus
Stundenanzahl420 UE
Kosten2.995,00 €
Kursbeginn: April 2022
Schriftliche Prüfung IHK am 27./28.03.2023
KurszeitenSamstag08.00–17.00 Uhrim 14-Tage-Rhythmus
Sonntag08.00–17.00 Uhrim 14-Tage-Rhythmus
Stundenanzahl420 UE
Kosten2.995,00 €
Kursbeginn: November 2022
Schriftliche Prüfung IHK am 23./24.10.2023
KurszeitenSamstag08.00–17.00 Uhrim 14-Tage-Rhythmus
Sonntag08.00–17.00 Uhrim 14-Tage-Rhythmus
Stundenanzahl420 UE
Kosten2.995,00 €


Inhalte

zu dem Kurs Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK).

  • Planen, Steuern, Organisieren und Überwachen betrieblicher Prozesse
  • Steuern und Optimieren von Qualitätsmanagementprozessen
  • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
  • Steuern u. Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse u. Ressourcen
  • Führen und Entwickeln von Personal
  • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen

Teilnahmevoraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
    oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem bundesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheitswesen oder einem dreijährigen landesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • ein mit Erfolg abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis
    oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
    oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.

Weitere Daten und Informationen

Döpfer IDDA-HAM-66DA-66
Kursziel / AbschlussGeprüfter Fachwirt / Geprüfte Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen
Hinweise

Weitere Informationen zum Fachwirt sowie zu den Fördermöglichkeiten können Sie hier herunterladen:

>> Flyer herunterladen

  • Förderung durch AFBG (Meister-BAföG)
  • Dauer: 1 Jahr berufsbegleitend mit zwei Blockwochen zur Wiederholung am Ende jedes Halbjahres
  • Start zweimal jährlich: April und November (Start garantiert)
  • Nach erfolgreicher Abschlussprüfung Ihrer Ausbildung und der Fachwirteprüfung vor der IHK haben Sie die Hochschulzugangsberechtigung und können im Anschluss an der HSD Hochschule Döpfer ein Hochschulstudium absolvieren.
  • zzgl. IHK-Prüfungsgebühr (diese wird durch die IHK vor Ort festgelegt)
  • Lehrbuch und IHK-Formelsammlung gratis (Geschenk der Döpfer Akademie)
Veranstaltungsort
Döpfer Akademie, Fort- und Weiterbildung
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047Hamburg
ZielgruppeSonstige
Jetzt anmelden!

Druckansicht

Noch Fragen?

Das sagen unsere Teilnehmer:

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn November 2021
06.11.2021–16.10.2022 Schriftliche Prüfung IHK am 24./25.10.2022 iCal
Kursbeginn April 2022
09.04.2022–12.03.2023 Schriftliche Prüfung IHK am 27./28.03.2023 iCal
Kursbeginn November 2022
05.11.2022–08.10.2023 Schriftliche Prüfung IHK am 23./24.10.2023 iCal

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.