Heilpraktiker für Psychotherapie / psychologischer Berater

Bilden Sie sich zukunftsweisend weiter!

1/3 der Gesamtbevölkerung Deutschlands zeigt innerhalb eines Jahres klinisch relevante psychische Störungsbilder (dt. Ärzteblatt, 2013), Tendenz steigend.

Entsprechend nachgefragt sind nicht nur einschlägige Berufsbilder, die sich der therapeutischen Begleitung Betroffener widmen oder Angehörige beraten und so direkt (zwischen-)menschliches Leid mildern. Wie Psychologische Berater und Heilpraktiker für Psychotherapie. Ebenfalls profitieren körperorientiert arbeitende Berufsgruppen und deren Patienten von einem tiefgreifenden Wissen um psychosomatische und emotionale Wechselwirkungen. Osteopathie, Ergo-/Atem-/Physiotherapie, Yoga, Qi Gong, etc können verstärkt Wirksamkeit zeigen und der/die Behandelnde gewinnt an Einflussnahme und Sicherheit.

Auch für pädagogische Fachkräfte bietet die Ausbildung Orientierung und Handlungssicherheit: wo verläuft zb die Grenze zu pathologischem Verhalten mit Behandlungsbedarf? So können frühzeitig Gegenmaßnahmen zum Wohl aller Beteiligter ergriffen und eigener Erschöpfung vorgebeugt werden."

Besonders von Bedeutung sind entsprechende Qualifikationen auch in kontaktintensiven Tätigkeitsfeldern sowie betrieblichen Zusammenhängen.

Dort geht es vermehrt darum, mit professionellem Know-how zu Prävention und funktionellen Umgangsstrategien beizutragen und zu Sensibilisieren. Dadurch kann zb die immense wirtschaftliche und soziale Tragweite für alle Beteiligten begrenzt werden.

Zielgruppe und Hintergründe der Ausbildungsteilnehmer sind daher breit gefächert: vom angehenden psychotherapeutischen Heilpraktiker, über pädagogische und soziale Berufsfelder, bis zu Human Resources und Führungskräften mit Personalverantwortung.

Die Ausbildung ergänzt für diese Felder unentbehrliche Kenntnisse, die in deren Ausbildungsstandard in dieser Form fehlen.

Die beiden sowohl therapeutisch als auch organisational erfahrenen Dozentinnen vermitteln mit maximalem Praxisbezug, umfassend und abwechslungsreich relevante Inhalte. Die Schnittstelle Mensch-Umfeld steht dabei kontinuierlich im Blickpunkt.

Der vielfältige Erfahrungshorizont der beiden Kursleiterinnen ermöglicht sowohl fundierten Wissenszuwachs als auch individuelle Reflexionsprozesse.

Sie erwerben sämtliche für die staatliche Überprüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie nötigen Kenntnisse. Zusätzlich zu psychologischem und diagnostischem Wissen erhalten Sie eine fundierte Einführung in Gesprächstechniken (2 Module), sowie durchgehend praxisbezogene Reflexions- und Selbsterfahrungsmöglichkeit.

Heilpraktiker für Psychotherapie / psychologischer Berater DA-793

Kosten:3.000,00 €
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Pflegeberufe, Notfallsanitäter Rettungssanitäter, Erzieher, Masseure, Sonstige, Heilpraktiker, Hebammen
Kategorie: Pädagogik, Psychologie

Kursinhalt:

Bilden Sie sich zukunftsweisend weiter! 1/3 der Gesamtbevölkerung Deutschlands zeigt innerhalb eines Jahres klinisch relevante psychische Störungsbilder (dt. Ärzteblatt, 2013), Tendenz steigend. Entsprechend nachgefragt sind nicht nur einschlägige Berufsbilder, die sich der therapeutischen Begleitung Betroffener widmen oder Angehörige beraten und so direkt (zwischen-)menschliches Leid mildern.…
Heilpraktiker für Psychotherapie / psychologischer Berater

Veranstaltungsorte