ICF-Assessments für die obere Extremität und Training der Feinmotorik bei neurologischen Störungen


Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Pflegeberufe, Masseure, Sonstige
Fachrichtung / Kategorie: Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe "Bausteinreihe Fachtherapeut Neurorehabilitation®". Die Module dieser Bausteinreihe können Sie natürlich auch einzeln buchen.


Kurzbeschreibung: ICF-Assessments für die obere Extremität und Training der Feinmotorik bei neurologischen Störungen am Standort München

Aus der Bausteinreihe Fachtherapeut Neurorehabilitation® – Modul 2.

Wie können die betroffene Hand und die obere Extremität wieder alltagsgerecht hantieren? Welche therapeutischen Möglichkeiten bei neurologisch bedingten Defiziten gibt es? In dieser Fortbildung werden gezielte Befund- und Behandlungsstrategien mit Wirksamkeitsnachweisen für ein Handfunktionstraining erarbeitet und vorgestellt. Diese sind im ambulanten oder stationären Bereich effektiv durchführbar. Ausgewählte valide, reliable und praktikable Assessments mit ICF-Klassifizierung, welche ohne viel Zeit- und Materialaufwand möglich sind, werden im Workshop und anhand von Patientenbeispielen vorgestellt. Moderne evidenzbasierte Verfahren wie z.B. repetitives Handfunktionstraining oder Robotassistierte Arm-Hand-Rehabilitation werden ebenso abgehandelt wie klinische Erfahrungen mit traditionellen Konzepten. Neueste, eigens für die Neurorehabilitation entwickelte Therapieprodukte werden in Workshops und Kurzvorstellungen präsentiert. Die Teilnehmer bekommen konkrete Behandlungssequenzen und Therapiematerialien vorgestellt und erarbeiten im Workshop eigenständig verschiedene Möglichkeiten eines Feinmotoriktrainings. Anhand umfangreicher Patientenvideos mit unterschiedlichsten Problematiken sowie einem Exkurs in die neuesten neurophysiologischen Erkenntnisse wird die Problematik anschaulich dargestellt und abgerundet.



ICF-Assessments für die obere Extremität und Training der Feinmotorik bei neurologischen Störungen

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Nächster Termin:
Standort: München 16.04.2021

Termin(e)

Kursbeginn: April 2021
KurszeitenFreitag14.00–18.45 Uhr
Samstag08.30–18.00 Uhr
Sonntag08.30–18.00 Uhr
Stundenanzahl28 UE
Fortbildungspunkte28
Kosten480,00 €


Inhalte

zu dem Kurs ICF-Assessments für die obere Extremität und Training der Feinmotorik bei neurologischen Störungen.

  • Repetition Neurophysiologie / neue neurowissenschaftliche Erkenntnisse
  • Kurzvorstellung des ICF-Modells mit Praxisbezug
  • Gesamtüberblick über evidenzbasierte und andere etablierte Therapiemöglichkeiten
  • Assessments für die obere Extremität und Feinmotorik auf verschiedenen Ebenen der ICF
  • Kurzvorstellung folgender Assessments: Jebsen Taylor Handfunktionstest, Fugl-Meyer, Wolf Motor Function Test, Rivermead Motor Assessment, Frenchay Arm Test
  • Vorstellung und Erlernen folgender Assessments: Nine hole Peg Test, Action-Research-Arm-Test
  • Box and Block Test anhand von Patientenvideos und Präsentationen
  • Vorstellung der ICF Assessment und Therapiebox und des „FM-deluxe Trainingskoffer“ im Workshop
  • Bedingungen, Voraussetzungen, Settings für ein aufgabenorientiertes, sensomotorisches Funktionstraining der Hand
  • Aufbau und Durchführung feinmotorischer Übungsbehandlungen unter Einbeziehung der Kernelemente des motorischen Lernens ( Patientenbeispiele, Videos)
  • Erarbeitung zielorientierter, aktiver, repetitiver Übungen in unterschiedlichen Bereichen (Stützen und Fixieren, Greifen, Manipulieren) im Workshop
  • Moderne evidenzorientierte Therapieverfahren zum Beüben der Hand- und Fingerfunktion sowie deren Anwendung in der Praxis (Patientenvideos)
  • Möglichkeiten und Vorstellung verschiedenster Therapiematerialien (Patientenbeispiele, Bildmaterial)
  • Vorstellung von Eigentrainingsprogrammen zum selbstkontrollierten Üben (Rasierschaumprogramm als DVD, Handfunktionstraining, Korkenprogramm)

Weitere Daten und Informationen

Döpfer IDDA-MUC-297DA-297
Kursziel / AbschlussTeilnahmebescheinigung
Hinweise

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Homepage des Dozenten:

www.ergoseminar.de

Dozent

Maik Hartwig

OT Ergotherapeut, Studium M.Sc., Neurorehabilitation, Sportpädagoge

Veranstaltungsort
Döpfer Schulen München GmbH
Würzburger Straße 4
80686München
ZielgruppePhysiotherapeuten, Ergotherapeuten, Pflegeberufe, Masseure, Sonstige
Jetzt anmelden!

Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn April 2021
16.04.2021–18.04.2021 iCal

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.