Modul B5 - Schmerz in der Handtherapie


Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Pflegeberufe
Fachrichtung / Kategorie: Manualtherapeutische Techniken, Orthopädie
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe "Handtherapeut (DAHTH)". Die Module dieser Bausteinreihe können Sie natürlich auch einzeln buchen.


Kurzbeschreibung: Modul B5 - Schmerz in der Handtherapie am Standort Köln

Aus dem Handtherapeut der DAHTH Modul B5.

Der Schmerz spielt im handtherapeutischen Rehabilitationsverlauf immer wieder eine zentrale Rolle. 

In diesem Modul erhält der angehende Handtherapeut neueste Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften und der Schmerzforschung (Schmerzphysiologie, Schmerzklassifizierung und Schmerzbehandlung) sowie über die Bedeutung von Schmerzen in der Handrehabilitation.



Modul B5 - Schmerz in der Handtherapie

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Nächster Termin:
Standort: Köln 11.12.2021

Termin(e)

Kursbeginn: Dezember 2021
KurszeitenSamstag09.00–18.00 Uhr
Sonntag08.30–12.00 Uhr
Stundenanzahl15 UE
Fortbildungspunkte15
Kosten280,00 €


Inhalte

zu dem Kurs Modul B5 - Schmerz in der Handtherapie.

  • Bedeutung von Schmerz
  • Schmerzklassifikation
  • Schmerzphysiologie
  • Schmerzbehandlung
  • Neueste Erkenntnisse aus der Schmerz- und Rehabilitationsforschung sowie den Neurowissenschaften über die Bedeutung und Behandlung von Schmerzen in der Handrehabilitation

Teilnahmevoraussetzungen

grundlegende Englischkenntnisse sind von Vorteil


Weitere Daten und Informationen

Döpfer IDDA-KOL-403DA-403
Veranstaltungsort
Döpfer Schulen Köln e.K.
Bernhardstraße 14
50968Köln - Bayenthal
ZielgruppePhysiotherapeuten, Ergotherapeuten, Pflegeberufe
Jetzt anmelden!

Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn December 2021
11.12.2021–12.12.2021 iCal

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.