Fascio-, viscerale Narbenosteopathie/ Narbentherapie nach Lippold (SCAR Healing Methode/ Konzept)

Fascio-, viscerale Narbenosteopathie/ Narbentherapie nach Lippold (SCAR Healing Methode/ Konzept)

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Sonstige, Heilpraktiker
Fachrichtung / Kategorie: Osteopathie, osteopathische Techniken


Fortbildung "Fascio-, viscerale Narbenosteopathie/ Narbentherapie nach Lippold (SCAR Healing Methode/ Konzept)" am Standort

Sie werden eine neue, wirkungsvolle und ganzheitliche Therapieform kennenlernen, mit der Sie sicher und gezielt das weite medizinische Feld der Narbentherapie behandeln können.

 

Nach dem Seminar können Sie bereits Narbenpatienten aus den Bereichen der Orthopädie (Gelenknarben), Inneren (Bauch-, Brust-, Schilddrüsennarben), Chirurgie (Finger-, Schulter, Hand-, Amputationsnarben), Pädiatrie (Kindernarben wie die Blinddarmnarbe), Gynäkologie (Kaiserschnitt, Dammriss und Mamma-Ca-Narben), Neurologie (Kopf- und Bandscheibennarben), der Ästhetik (Gesichts-, Brust-, Liposuktions- und Bauchstraffungsnarben) sowie Hautnarben aus dem Bereich der Dermatologie (Abszess- und Lipomnarben) äußerst wirkungsvoll behandeln. Sie werden Ihre Narbenpatienten sicher befunden und therapieren können, sich einen neuen Patientenstamm aufbauen sowie einen neuen Therapiesektor erschließen.



Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Veranstaltungsort:

Nächster Termin:
Online 26.05.2023
München Auf Anfrage
Regensburg 04.11.2022
Fascio-, viscerale Narbenosteopathie/ Narbentherapie nach Lippold (SCAR Healing Methode/ Konzept)