Sport Mental Coach

Sport Mental Coach

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Ergotherapeuten, Erzieher, Heilpraktiker, Kosmetiker, Logopäden, Masseure, Mediziner, Medizinische Assistenzberufe, Notfallsanitäter Rettungssanitäter, Pädagogen, Pflegeberufe, Physiotherapeuten, Sonstige
Fachrichtung / Kategorie: Sport, Fitness, Training


Onlinekurs "Sport Mental Coach"

Coaching ist ein Prozess, bei dem der Coach einer Einzelperson oder Gruppe dabei hilft, bestimmte Ziele zu erreichen oder bestimmte Aspekte ihrer Leistung zu verbessern. Der Ursprung des Coachings geht auf die Arbeit von Psychologen des frühen 20. Jahrhunderts, wie Carl Rogers und Abraham Maslow zurück, die sich darauf konzentrierten, Menschen dabei zu helfen, ihre eigenen Gedanken und Verhaltensweisen zu verstehen und zu verbessern. Die moderne Form des Coachings entstand in den 80er/90er Jahren, als es in Unternehmen und Organisationen zur Verbesserung von Leistung und Produktivität eingesetzt wurde.


Sportpsychologisches Coaching konzentriert sich in erster Linie darauf, den Sportlern zu helfen, ihr mentales und emotionales Gleichgewicht zu finden, sowie die individuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern. Techniken wie Zielsetzung, Visualisierung und Stressbewältigung können dabei helfen, ganz gezielt und effektiv innere Blockaden, Angst vor Niederlagen oder Wettkampfnervosität zu reduzieren, oder in der Wettkampfvorbereitung die individuelle Einstellungen positiv zu beeinflussen.

 



Sport Mental Coach

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Nächster Termin:
Online 16.11.2024

Termin(e)

Kursbeginn: November 2024
Teil 1
Teil 2
Kurszeiten Samstag 10.00–16.00 Uhr
Sonntag 10.00–16.00 Uhr
Stundenanzahl 32 UE
Kosten 399,00 € 119.7


Inhalte

zu dem Kurs Sport Mental Coach.

  • Der "Sport Mental Coach"
    • Arbeitsplatz, Berufsbeschreibung und historischer Überblick
    • Anforderungsprofil und notwendige Kompetenzen
    • Gesprächsführung, Kommunikationsstile und Beratung
    • Marktübersicht, Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen
  • Sportpsychologische Phänomene
    • Regulation des autonomen Nervensystems durch Aktivierung und Atmung
    • Runners-High, Flow ...
  • Möglichkeiten im Sport Mental Coaching und Grenzen
  • Die Kraft der Gedanken nutzen
  • Motivation
    • Motivationstheorie
    • Extrinsische und intrinsische Motivation
    • Motivational Interviewing
    • Werkzeuge zur Motivationssteigerung
  • Der Heimspielvorteil
  • Einfluss von nonverbaler Kommunikation auf die Gegner
  • Wettkampfvorbereitung: Pre-Performance Routine
  • Wettkampfnervosität, Versagensängste und psychische Blockaden
    • Einfluss des Unterbewussten und Vorbewussten
    • Wahrnehmung
    • Aufmerksamkeitslenkung
    • Zieldefinition und Fokus
  • Umgang mit Niederlagen
  • Coaching und Mentales Training
    • Sprache, Kommunikation und Gesprächsführung
    • Theorien und Modelle von Coaching
    • Prozesse
    • Coaching in der Praxis
    • Werkzeuge
    • Zielsetzungstechniken

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Psychologie - Grundlagen oder eine vergleichbare Qualifikation im Gesundheitswesen mit dem Themenschwerpunkt Mentale Fitness.

Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-ONL-1200DA-1200
Kooperationspartner

ASGE - Team Akademie für Sport, Gesundheit & Ernährung

Veranstaltungsort
Onlinekurs

Dieser Kurs findet überwiegend oder komplett digital statt. Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn weitere Infos, wie Sie teilnehmen können.

Zielgruppe Ergotherapeuten, Erzieher, Heilpraktiker, Kosmetiker, Logopäden, Masseure, Mediziner, Medizinische Assistenzberufe, Notfallsanitäter Rettungssanitäter, Pädagogen, Pflegeberufe, Physiotherapeuten, Sonstige
Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn November 2024
16.11.2024–17.11.2024 Teil 1 iCal
30.11.2024–01.12.2024 Teil 2 iCal

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.