TCM Ausbildung - Modul Chinesische Manuelle Therapie


Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Pflegeberufe, Notfallsanitäter Rettungssanitäter, Kosmetiker, Erzieher, Masseure, Sonstige, Mediziner, Heilpraktiker, Hebammen, Pädagogen, Medizinische Assistenzberufe
Fachrichtung / Kategorie: Heilpraktiker, alternative Heilmethoden
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe "TCM Ausbildung". Die Module dieser Bausteinreihe können Sie natürlich auch einzeln buchen.


Kurzbeschreibung: TCM Ausbildung - Modul Chinesische Manuelle Therapie am Standort Rheine

TUINA ist eine chinesische manuelle Medizin und geschichtlich eine noch ältere Behandlungsform als die Akupunktur. Dieser Begriff bezieht sich auf zwei Haupttechniken: TUI = schieben und drücken, NA = greifen und ziehen. Es handelt sich um eine selbstständige Therapieform, die innerhalb des Konzeptes der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) einen hohen Stellenwert hat. TUINA beinhaltet die TUINA-Therapie und die Individuelle Vorbeugung (Prävention). Manuelle Techniken wie Rollen, Schieben, Reiben, Fibulation, Klopfen, „greifendes Kneifen“, Mobilisation, Akupressur sowie Dehntechniken der Gelenke und Muskeln kommen bei dieser ganzheitlichen Therapie zum Einsatz.

Der Behandlungserfolg hängt von einer sorgfältigen Ausbildung und ausreichender Erfahrung des Behandlers ab. Sie erlernen in diesem Modul die Grundlagen der TUINA Therapie. Akupunkte werden nach den Vorgaben der TCM aufgesucht und gezielt behandelt. Einzelne Krankheitsbilder der Wirbelsäule und der Extremitäten werden theoretisch erarbeitet und praktisch erlernt.



TCM Ausbildung - Modul Chinesische Manuelle Therapie

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Termin(e)

Auf Anfrage
Auf Anfrage
Kosten 349,00 €


Inhalte

zu dem Kurs TCM Ausbildung - Modul Chinesische Manuelle Therapie.

Wissensinhalte:

  • Behandlungsgrundlagen
  • Meridiane und Akupunkte
  • Diagnostik
  • Grundtechniken (Rollen, Schieben, Akupressur)
  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Erkrankungen der Extremitäten
  • Behandlungsaufbau

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahme am Basiskurs 
Physiotherapeuten oder Schüler/Studierende der Physiotherapie können dieses Modul auch ohne vorherige Teilnahme am Basiskurs absolvieren

Sie sind nicht sicher ob Sie die Voraussetzungen zur Zulassung erfüllen?
Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch oder per Mail.


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-RHE-779DA-779
Hinweise

Termine folgen 2019/2020

Veranstaltungsort
Döpfer Akademie, Fort- und Weiterbildung
Salzbergener Straße 13
48431 Rheine
Zielgruppe Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Pflegeberufe, Notfallsanitäter Rettungssanitäter, Kosmetiker, Erzieher, Masseure, Sonstige, Mediziner, Heilpraktiker, Hebammen, Pädagogen, Medizinische Assistenzberufe
Jetzt anmelden!

Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Buchen Sie direkt Ihre Unterkunft:
Booking.com

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.