Tierosteopath/-in Hund

Tierosteopath/-in Hund

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Sonstige, Mediziner, Medizinische Assistenzberufe
Fachrichtung / Kategorie: Therapieangebote rund ums Tier


Schnuppern Sie mit dem kostenfreien Webinar "Tierernährung für Hunde und Katzen"  am 06. Dezember um 19:30 in unser umfangreiches Fortbildungsprogramm rund um Tiere hinein.

Jetzt anmelden!



Fortbildung "Tierosteopath/-in Hund" am Standort Hamburg

Diese Ausbildung ist als Grundstein für den  Weg als Tierosteotherapeut konzipiert. Hier wird die Basis gelegt, um sich mit den Grundlagen der Osteopathie auseinander zu setzen und die ganzheitliche Sichtweise dieser sanften Therapieform zu verinnerlichen.

 

In Theorie und Praxis werden Ihnen Untersuchungs- und Behandlungstechniken aus den Bereichen der Cranio-Sacral Therapie, der Viszeralen Therapie und Faszien Therapie sowie Weichteiltechniken in den dafür vorgesehenen Modulen vermittelt. Großen Wert legen wir dabei auf die Selbsterfahrung und Wahrnehmung am eigenen Körper, damit ein Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Tier, aber auch sich selbst erlangt wird.

 

Einen ebenso hohen Stellenwert haben die palpatorischen Fähigkeiten in dieser Ausbildung. Um diese als diagnostisches Mittel und therapeutisches Werkzeug nutzen zu können, werden hier gezielt Übungen zur Verfeinerung dieser Fertigkeiten eingebaut.  Ziel ist es, dass Sie nach jedem Modul zu Hause selbstständig an den Patienten die neu erlernten Techniken ausüben können.

 

In einem der Module werden für Teilnehmer/-innen ohne therapeutische Vorerfahrung therapeutische Grundlagen wie Behandlungsplanerstellung, Ganganalyse und Biomechanik erarbeitet. Teilnehmern/Teilnehmerinnen mit einer bereits abgeschlossenen therapeutischen Ausbildung im veterinär-Bereich wird hier die Möglichkeit gegeben eine Verbindung zwischen ihren bereits vorhandenen Techniken mit den der osteopatischen Behandlungs- und Untersuchungstechniken herzustellen und zu kombinieren.

 

Zum Abschluss der Ausbildung folgt eine mündliche und praktische Prüfung. Teilnehmer/-innen ohne therapeutische Vorerfahrung werden noch zusätzlich schriftlich in den Grundlagen der Anatomie und Pathologie geprüft.



Tierosteopath/-in Hund

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Nächster Termin:
Hamburg 22.04.2023

Termin(e)

Kursbeginn: April 2023
Kurszeiten Samstag 09.00–17.00 Uhr
Sonntag 09.00–17.00 Uhr
Stundenanzahl 136 UE
Kosten 2.995,00 €


Inhalte

zu dem Kurs Tierosteopath/-in Hund.

Einstieg

 

  • Theorie und geschichtlicher Hintergrund
  • 4 Prinzipien der Osteopathie
  • Voraussetzungen an den Osteotherapeuten
  • Energiemedizin auf wissenschaftlicher Basis

 

Allgemeine Anatomie

 

  • Anatomische und biomechanische Grundlagen
  • Physiologische und pathologische Biomechanik
  • Exterieur des Hundes
  • Ganganalyse 

 

Faszien Therapie

 

  • Funktionelle Bedeutung des Fasziensystems
  • Anatomie der Körperfaszien
  • Zellanatomie
  • Sinnesorgan Faszie
  • Prinzip des MFR
  • Untersuchungs- und Behandlungstechniken des faszialen Systems
  • Indikationen/Kontraindikationen

 

Cranio-Sacrale Therapie

 

  • Geschichtlicher Hintergrund
  • Das Cranio-Sacrale System
  • Cranio-Sacrale Rhythmus
  • Anatomie/Biomechnik/Fehlstellungen der Schädelknochen
  • Cranio-Sacrale Techniken
  • Indikationen/Kontraindikationen

 

Viszerale Therapie

 

  • Viszerales System
  • Viszerale Restriktionen
  • Mobilitäts-/Motilitäsprüfung
  • Anatomie/Biomechanik der Organe
  • Viszerale Techniken
  • Indikationen/Kontraindikationen

Teilnahmevoraussetzungen

An dieser Weiterbildung kann jeder teilnehmen. Teilnehmer/innen mit anatomischen Vorkenntnissen (wie z.B. Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Tierheilpraktiker und Tiertherapeuten) können direkt einsteigen. Teilnehmer/innen ohne anatomische Vorkenntnisse können vorab einen Vorbereitungskurs Tierphysiotherapie "Hund und Pferd" an der Döpfer Akademie Hamburg buchen und hierdurch die Zulassungsvoraussetzungen erreichen. Erfahrung im Umgang mit dem Hund ist von Vorteil.


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-HAM-902DA-902
Kursziel / Abschluss Zertifikat Tierosteopathie Hund
Dozent

Martyna Plicht (Tierphysiotherapeutin, Tierosteopathin Hund/Pferd)

  • 2014 Ausbildung "Tierphysiotherapie Hund&Pferd" (Inklusive dem Lehrgang: Grundlagen der Anatomie, Physiologie und allgemeine Pathologie für Tier-Gesundheits- und Tierheilberufe)
  • 2014 Weiterbildung "Osteopathie Hund&Pferd" Schwerpunkt fasziale Osteopathie, Craniosacrake Osteopathie, viszerale Osteopathie
  • 2015 Teilnahme am Seminar "Taping am Tier: Hund&Pferd"
  • 2016 Teilnahme am Seminar "Die richtige Sattelbeurteilung"
  • 2016 Teilnahme am Workshop "Bauchsektion am Hund"
  • 2017 Teilnahme am Seminar „Stoffwechselstörungen beim Pferd – erkennen, behandeln, vorbeugen“
  • 2017 Teilnahme am „Basiskurs Kinesiologie Touch for Health“
  • 2018 Teilnahme am Seminar „Homotoxinlehre nach Dr. Reckeweg"
Veranstaltungsort
Döpfer Akademie, Fort- und Weiterbildung
Hamburg
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg
Zielgruppe Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Sonstige, Mediziner, Medizinische Assistenzberufe
Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn April 2023
22.04.2023–24.03.2024 iCal

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.