Tierosteopath/-in Pferd

Tierosteopath/-in Pferd

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Sonstige, Mediziner, Medizinische Assistenzberufe
Fachrichtung / Kategorie: Therapieangebote rund ums Tier


Fortbildung "Tierosteopath/-in Pferd" am Standort Hamburg

Hoher Praxisanteil!

Sie interessieren sich für Pferde und möchten Ihre Leidenschaft in Ihr berufliches Tätigkeitsfeld integrieren? Dann bietet Ihnen die Weiterbildung Tierosteopath/-in Pferd viele spannende Möglichkeiten!

Diese Ausbildung ist der Grundstein für den Weg als erfolgreicher Tierosteopath. In Theorie und Praxis werden Ihnen Untersuchungs- und Behandlungstechniken aus den Bereichen der Cranio-Sacral Therapie, der Viszeralen Therapie und Faszien Therapie sowie Weichteiltechniken vermittelt. Großen Wert legen wir dabei auf die Selbsterfahrung und Wahrnehmung am eigenen Körper, damit ein Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Tier, aber auch sich selbst erlangt wird. Sie werden die ganzheitliche Sichtweise dieser sanften Therapieform verinnerlichen.

Einen ebenso hohen Stellenwert haben die palpatorischen Fähigkeiten in dieser Ausbildung. Um diese als diagnostisches Mittel und therapeutisches Werkzeug nutzen zu können, werden hier gezielt Übungen zur Verfeinerung dieser Fertigkeiten eingebaut.  Ziel ist es, dass Sie nach jedem Modul zu Hause selbstständig an den Patienten die neu erlernten Techniken ausüben können.

Die Inhalte werden von unseren fachkundigen Dozentinnen praxisnah und vielseitig vermittelt. Die Weiterbildung ist für alle geeignet, die Ihre medizinisch-therapeutischen Kenntnisse auf den Tierfachbereich ausweiten wollen. Ebenso für diejenigen, die geübt im Umgang mit Pferden sind und sich in ein neues Einsatzgebiet begeben möchten.

Die Abschlussprüfung beinhaltet eine schriftliche und eine praktische Prüfung. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat " Tierosteopath/-in Pferd ".

Osteopathie bei Tieren ist ein wesentlicher Bestandteil in der medizinischen Versorgung von Tieren, ist das Bindeglied zwischen Patient, Tierhalter, Ausbilder, Tierarzt, Tierphysiotherapeut, Heilpraktiker und Hufschmied/-Orthopäde und arbeitet interdisziplinär.

Besonders gut geeignet in Kombination mit den Modulen 
Sezierkurs Pferd und/oder Tierphysiotherapeut Pferd, sowie Taping am Tier (Hund/Pferd).



Tierosteopath/-in Pferd

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Nächster Termin:
Hamburg 26.10.2024

Termin(e)

Kursbeginn: Oktober 2024
einzelne Modultermine (ein Wochenende pro Monat) folgen
Kurszeiten Samstag 09.00–17.00 Uhr
Sonntag 09.00–17.00 Uhr
Stundenanzahl 144 UE
Kosten 3.500,00 € 1050


Inhalte

zu dem Kurs Tierosteopath/-in Pferd.


Modul 1: Einführung in die Ostopathie

(2 Tage Akademie)

  • Worum handelt es sich bei der Osteopathie
  • Geschichtlicher Hintergrund 
  • Grundsysteme in der Osteopathie 
  • Prinzipien der Osteopathie 
  • Osteopathische Palpation und Palpationsprinzipien
  • Die osteopathische Läsion 
  • Palpationsübungen am Menschen
  • Vorraussetzungen an den Osteotherapeuten

Modul 2: Faszientherapie Pferd (Teil 1) 

(Tag 1 Akademie, Tag 2 Stall)

  • Definiton der Faszie
  • Morphologie der Faszie
  • Anatomie der Körperfaszien am Pferd
  • Faszienpalpation am Pferd
  • Behandlungsgriffe Teil 1 am Mensch und Tier

Modul 3: Faszientherapie Pferd (Teil 2) 

(2 Tage Akademie)

  • Definiton der Faszie
  • Exterieurbeurteilung und Adskeption aus Sicht der Faszie
  • Gang- und Bewegungsanalyse bei Faszienproblemen 
  • Pathologien der Faszien 
  • Behandlungsgriffe Teil 2 am Mensch und Tier 

Modul 4: Pathologie Pferd (Dr. Irina Kassianoff)

(Online)


Modul 5: Cranio-sacrale Therapie Pferd (Teil 1)

(Tag 1 Akademie, Tag 2 Stall)

  • Was ist cranio-sacrale Therapie (Theorie + geschichtlicher Hintergrund)
  • der Cranio-sacrale-Rhythmus 
  • Anatomie der beteiligten anatomischen Strukturen des cranio-sacralen Systems
  • Behandlungstechniken Teil 1 am Mensch und Tier

Modul 6: Cranio-sacrale Therapie Pferd (Teil 2)

(Tag 1 Akademie, Tag 2 Stall)

  • Untersuchungs- und Behandlungsablauf in der cranio-sacralen Osteopathie 
  • craniosacrale Symptome und Dysfunktionen
  • Indikationen/Kontraindikationen 
  • Anatomie beteiligten anatomischen Strukturen des cranio-sacralen Systems 
  • Behandlungstechniken Teil 2 am Mensch und Tier

Modul 7: Viszerale Therapie Pferd (Teil 1)

(Tag 1 Akademie, Tag 2 Stall)

  • Allgemeiner Aufbau des viszeralen Systems
  • anatomischer Überblick über Bauch-Brust-Beckenhöhle 
  • Behandlungsgriffe Verdauungsapparat Pferd
  • Übungen am Mensch und Tier

Modul 8: Viszerale Therapie Pferd (Teil 2)

(Tag 1 Akademie, Tag 2 Stall)

  • Organverbindungen durch das viszerale Faszienskelett
  • vertebrale und viszerovertebrale Zusammenhänge
  • Anatomie und Aufbau der Anhangdrüsen, des Urogenitalapparates und des Atmungsapparates
  • Behandlungstechniken: Anhangsdrüsen, Urogenitalapparat, Atmungsapparat 
  • Übungen am Mensch und Tier 

Modul 9: Schriftl. Prüfung (Samstag)

(Akademie)


Modul 10: Mündliche und praktische Prüfung 

(Stall)


Teilnahmevoraussetzungen

  • Anatomische Vorkenntnisse von Mensch oder Tier (z.B. durch eine Ausbildung zum Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseur, Heilpraktiker etc.) sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung.
  • Erfahrung im Umgang mit dem Pferd ist von Vorteil.

Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-HAM-939DA-939
Kursziel / Abschluss Zertifikat Tierosteopathie Pferd
Hinweise Die 17-monatige Ausbildung findet berufsbegleitend an den Wochenenden statt (s. Termine). Der Unterricht teilt sich in Theorie und Praxis auf:
  • Der Theorieanteil findet in der Döpfer Akademie Hamburg statt.
  • Praktischer Unterricht am Pferd findet am Kooperations-Pferdehof statt.
Dozent

Martyna Plicht (Tierphysiotherapeutin, Tierosteopathin Hund/Pferd)

  • 2014 Ausbildung "Tierphysiotherapie Hund&Pferd" (Inklusive dem Lehrgang: Grundlagen der Anatomie, Physiologie und allgemeine Pathologie für Tier-Gesundheits- und Tierheilberufe)
  • 2014 Weiterbildung "Osteopathie Hund&Pferd" Schwerpunkt fasziale Osteopathie, Craniosacrake Osteopathie, viszerale Osteopathie
  • 2015 Teilnahme am Seminar "Taping am Tier: Hund&Pferd"
  • 2016 Teilnahme am Seminar "Die richtige Sattelbeurteilung"
  • 2016 Teilnahme am Workshop "Bauchsektion am Hund"
  • 2017 Teilnahme am Seminar „Stoffwechselstörungen beim Pferd – erkennen, behandeln, vorbeugen“
  • 2017 Teilnahme am „Basiskurs Kinesiologie Touch for Health“
  • 2018 Teilnahme am Seminar „Homotoxinlehre nach Dr. Reckeweg"


Dr. Irina Kassianoff (Tierärztin)

Veranstaltungsort
Döpfer Akademie, Fort- und Weiterbildung
Hamburg
Friedrich-Ebert-Damm 143
22047 Hamburg
Zielgruppe Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Sonstige, Mediziner, Medizinische Assistenzberufe
Druckansicht

Noch Fragen?

Das sagen unsere Teilnehmer:

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn October 2024
26.10.2024–01.03.2026 einzelne Modultermine (ein Wochenende pro Monat) folgen iCal

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.