Tierphysiotherapeut Hund

Tierphysiotherapeut Hund

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Ergotherapeuten, Hebammen, Heilpraktiker, Logopäden, Masseure, Mediziner, Physiotherapeuten, Sonstige
Fachrichtung / Kategorie: Therapieangebote rund ums Tier


Fortbildung "Tierphysiotherapeut Hund" am Standort Regensburg

Hoher Praxisanteil!

Sie interessieren sich für Hunde und wollen Ihre Leidenschaft in Ihr berufliches Tätigkeitsfeld integrieren? Dann bietet Ihnen die Weiterbildung zum Hundephysiotherapeuten viele spannende Möglichkeiten!

Mit der Weiterbildung erlangen Sie die Fähigkeit nach Diagnosestellung des Arztes Therapiepläne zu erstellen und passende Strategien zu entwickeln, um Schmerzen oder Verspannungen des Hundes zu lindern. Sie lernen die Kommunikationssignale und Körpersprache des Tieres zu verstehen und adäquat darauf zu reagieren. Ebenso wird auch intensiv auf die Rolle des Menschen und des Besitzers eingegangen, da dieser einen entscheidenden Einfluss auf die Therapiegestaltung und das Verhalten des Hundes hat. 

Die Inhalte werden von unseren fachkundigen Dozenten praxisnah und vielseitig vermittelt. Die Weiterbildung ist für alle geeignet, die Ihre medizinisch-therapeutischen Kenntnisse auf den Tierfachbereich ausweiten wollen. Ebenso für diejenigen, die im sozialen Bereich arbeiten und sich in ein neues Einsatzgebiet begeben möchten. 

Die Abschlussprüfung beinhaltet eine praktische und schriftliche Prüfung, durch die zuständige Tierärztin und Tierphysiotherapeutin. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat "Hundephysiotherapeut".



Tierphysiotherapeut Hund

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Nächster Termin:
Regensburg 31.08.2024

Termin(e)

Kursbeginn: August 2024
Modul 1
Modul 2
Modul 3
Modul 4
Modul 5
Modul 7
Modul 8
Modul 10
Modul 11
Modul 12
Modul 6
Modul 13
Modul 9
Modul 14
Kurszeiten Samstag 09.00–16.00 Uhr
Sonntag 09.00–16.00 Uhr
Stundenanzahl 224 UE
Kosten 3.500,00 € 1050


Inhalte

zu dem Kurs Tierphysiotherapeut Hund.

Modul 1:

Grundlagen der Anatomie des Hundes

 

Modul 2:
Grundlagen Anatomie/Physiologie des Hundes - passiver Bewegungsapparat (Funktioneller Körperbau, Zelle, Stoffwechsel etc.)

Modul 3:
Pathologie Hund (Pathophysiologie (Orthopädie, Onkologie, typische Hundekrankheiten, Erkrankungen des Bewegungsapparates)

Modul 4:

  1. Befundung Hund
    1. Anamnese
    2. Adspektion
    3. Haltung des Hundes (Abnormale Rasseabweichungen, Gewichtsbelastung, Stand der Gliedmaßen, Schwerpunkt, Kopfhaltung, Schwanzhaltung usw.)
    4. Palpation und Palpationstechniken (Gewebe, Haut, Muskulatur, Gelenke, Wirbelsäule)
    5. Gelenkfunktionsprüfung (ROM, Physiologisches und pathologisches Endgefühl, Krepitation
    6. Reflexprüfung
    7. Lahmheitsdiagnostik und Gangbildanalyse
    8. Befundung Gelenke (Kreuzbandtest, Patellaluxation, Meniskustest, Test Bizepssehnenentzündung
    9. Befundung Wirbelsäule (HWS, BWS, LWS und ISG)
    10. Befundbögen Erstellung - Dokumentation

 

Modul 5:

  1. Passive Behandlungen Teil 1
    1. Gelenkmobilisationen
    2. Massagen
    3. Triggerpunktdiagnostik
    4. Lymphdrainage
    5. Narbenbehandlung
    6. Dehnung/Traktion
    7. Futterzusatzmittel  

Modul 6
Spezifische Hundearten ;Zuchtkriterien; Entwicklung; Hormonkunde; Hundepsychologie; Bindung; Normalverhalten; Ernährung; Sozialspiel; Beschäftigung

 

Modul 7:

Erste Hilfe Kurs beim Hund (Tierärztliche Untersuchung, Schmerzphysiologie, Röntgendiagnostik, Verbandslehre
 

Modul 8:
Passive Behandlungen - Teil 2

  1. Manuelle Therapie
    1. Atlas
    2. HWS
    3. BWS
    4. Rippen
    5. LWS
    6. ISG/Becken
    7. Gliedmaßen
  2. Thermotherapie
  3. Therapiepläne Krankheitsbilder

 

Modul 9

Körpersprache des Hundes, Drohverhalten, Lernverhalten, Kommunikation, Sinne, unerwünschtes Verhalten, Angsthund, Impulskontrolle<w:sdtpr></w:sdtpr>

 


Modul 10: 

  1. Aktive Behandlungen
    1. Bewegungstherapie
    2. Lauftraining
    3. Outdoortraining
    4. Gerätegestütze Therapie
    5. Schwimmen vs. Unterwasserlaufband
    6. Hausaufgaben für Hundebesitzer

 

,

Modul 11:
Wiederholung Anatomie

 

Modul 12:
Physikalische Therapien & Hilfsmittel

  1. Physikalische Therapien
    1. Low Level Laser
    2. Ultraschall
    3. Stoßwellentherapie
    4. Matrix Rhythmus Therapie
    5. Magnetfeldmatte
    6. Novafon
  2. Hilfsmittel
    1. Bandagen
    2. Orthesen
    3. Rollstuhl
    4. Expander
    5. Andere Hilfsmittel
    6.  

Modul 13:
Sonstige Behandlungen

  1. Akupunktur
  2. Blutegeltherapie
  3. Praxismanagement

Modul 14:
Praktische und schriftliche Prüfung, durch die zuständige Tierärztin und Tierphysiotherapeutin. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat „Hundephysiotherapeut/in“. 


Teilnahmevoraussetzungen

  • Anatomische Vorkenntnisse von Mensch oder Tier, z.B. durch eine Ausbildung zum Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseur, Heilpraktiker etc. werden empfohlen
  • Besitz eines Hundes, der zum Kurs mit gebracht werden kann. Voraussetzungen an den Hund: Pflichtimpfungen, soziale Kompetenz/Verträglichkeit

Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-REG-1165DA-1165
Kursziel / Abschluss Zertifikat Hundephysiotherapeut
Hinweise
  • Zulassungsvoraussetzung zur Prüfung: Um zur Prüfung zugelassen zu werden, darf die Abwesenheit maximal 20% der Gesamtkurszeit  (Gesamt 2,5 Wochenenden / 40 UE´s) betragen.
  • Die Skripte zum Unterricht erhalten Sie in digitaler Form
Dozent
Veranstaltungsort
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung
Regensburg
Galgenbergstraße 2 b
93053 Regensburg
Zielgruppe Ergotherapeuten, Hebammen, Heilpraktiker, Logopäden, Masseure, Mediziner, Physiotherapeuten, Sonstige
Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn August 2024
31.08.2024–01.09.2024 Modul 1 iCal
14.09.2024–15.09.2024 Modul 2 iCal
19.10.2024–20.10.2024 Modul 3 iCal
16.11.2024–17.11.2024 Modul 4 iCal
07.12.2024–08.12.2024 Modul 5 iCal
18.01.2025–19.01.2025 Modul 7 iCal
08.02.2025–09.02.2025 Modul 8 iCal
22.02.2025–23.02.2025 Modul 10 iCal
15.03.2025–16.03.2025 Modul 11 iCal
05.04.2025–06.04.2025 Modul 12 iCal
26.04.2025–27.04.2025 Modul 6 iCal
03.05.2025–04.05.2025 Modul 13 iCal
17.05.2025–18.05.2025 Modul 9 iCal
21.06.2025–22.06.2025 Modul 14 iCal

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.