Yogalehrer - 200h

Yogalehrer - 200h

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Sonstige
Fachrichtung / Kategorie: Sport, Fitness, Training


Onlinekurs "Yogalehrer - 200h"

Kompaktkurs: Yogatrainer + Yogalehrer 100h + Yogalehrer 200h

Yoga gilt bereits seit Jahrtausenden als eine effektive Methode die innere Harmonie zwischen Körper, Sinnen, Denken, Fühlen und Handeln herzustellen, was letztlich die Grundbedingung für ganzheitliche Gesundheit und Wohlbefinden darstellt. Gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit, die erheblich geprägt ist von Stress, Überlastungen, Leistungs- und Termindruck, erlebt Yoga deshalb einen neuen Aufschwung.

Die Ausbildung zum Yogatrainer bietet Dir eine Einführung in die Praxis des Yoga, sowie einen ersten Einblick in die theoretischen Grundlagen, Philosophie, Etymologie, Herkunft und Geschichte. Du erlernst einfache Asanas eigenpraktisch anzuwenden, Deine Atmung bewusst zu kontrollieren, zu meditieren, Deine eigene physische und psychosomatische Konstitution zu analysieren, sowie Deine Sensibilität für individuelle Bedürfnisse zu verfeinern.

Das alltägliche berufliche und private Leben wird zunehmend bestimmt von Stress, ständigen Leistungsansprüchen, Termindruck und psychischen und physischen Überforderungen. Nicht selten führen diese Lebensumstände zu innerer Unruhe, erhöhter Reizbarkeit, Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Erschöpfung, Burnout, Schlaganfall oder Herzinfarkt - Yoga kann helfen diesen präventiv entgegenzuwirken.

In dieser Maßnahme werden Dir sowohl anatomisches und physiologisches Fachwissen vermittelt, als auch die didaktischen und methodischen Grundlagen des Unterrichtens gelehrt. Durch ein Verständnis der Zusammenhänge zwischen den physischen, energetischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Aspekten des Menschen, wirst Du in der Lage sein, Trainierende korrekt anzuleiten, einen bewussteren Lebensstil zu vermitteln und die Tradition des Yogas weiterzugeben.

Basierend auf der 100 Stunden Ausbildung zum Yoga-Lehrer der ASGE ermöglicht Dir die Ausbildung zum Yogalehrer 200 Stunden ein noch tiefer reichendes Verständnis der Yoga-Tradition. Hierbei erlernst Du die verschiedenen Richtungen des Yoga und lernst ihre Relevanz für die heutige Zeit kennen.

In dieser Maßnahme werden unter Mithilfe klassischer Texte wie dem Yoga Sutra, der Bhagavad Gita und der Hatha Yoga Pradipika philosophische Grundlagen gelehrt, wird Deine Yoga-Praxis vertieft und verfeinert, energetische und mentale Funktionsweisen des Menschen erforscht, Atemtechniken, energielenkende Übungen und Meditation geschult - immer mit dem primären Ziel das Wohlbefinden und die ganzheitliche Gesundheit nachhaltig zu stärken.

Dieser Lehrgang richtet sich an:

  • alle Berufsgruppen mit medizinischer Vorerfahrung (Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, etc.), die nach entspannungstherapeutischen Ansätzen für die ganzheitlich orientierte Behandlung von Körper und Geist suchen.
  • Trainer oder Therapeuten, die ihre Kenntnisse im Bereich Yoga, Entspannung und Erholung erweitern wollen.
  • Personen, die durch diese anerkannte Berufsausbildung die Einstellungschancen in der Gesundheits- Sport-, und Fitnessbranche erhöhen möchten.
  • Sportler und Athleten jeglicher Sportart, die neue Möglichkeiten der Entspannung kennenlernen möchten.


Deine persönlichen Vorteile:

  • Nachhaltiger Direktunterricht - höherer Lernerfolg!
  • Hoher Anteil an praktischen Einheiten - direkter Bezug zur Praxis!
  • Dozenten mit hoher Vermittlungskompetenz, Begeisterungsfähigkeit und langjähriger Berufserfahrung!


Yogalehrer - 200h

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Nächster Termin:
Online 02.06.2023

Termin(e)

Kursbeginn: Juni 2023
Kurszeiten Freitag 16.00–20.00 Uhr
Samstag 10.00–16.00 Uhr
Sonntag 10.00–16.00 Uhr
Stundenanzahl 200 UE
Kosten 1.499,00 €


Inhalte

zu dem Kurs Yogalehrer - 200h.

Yogatrainer:

  • Einführung Yoga
    Etymologie, Herkunft und Geschichte
    Definition und Wesensbestimmung
    Philosophische Grundlagen
    Die verschiedenen Yoga-Wege
    Die acht Stufen des Yoga nach Patanjali
    Hatha Yoga und Vinyasa Yoga
  • Ausblick auf die Yogalehrer Ausbildungen 100 Stunden und 200 Stunden
    Praktizieren, analysieren und anleiten von Asanas, Atemtechniken und -Meditation
    Anatomie und Physiologie
    Aufbau von Yoga-Stunden und verschiedene Stundenformate
    Korrekturen und Ausrichtungen in der Asana-Praxis
    Philosophie des Yoga
    Pranayama, Bandhas und Mudras
    Konzentration, Meditation und Entspannung
    Fortgeschrittene Yoga-Praxis
  • Training der Wahrnehmungsfähigkeit auf unterschiedlichen Ebenen
  • Grobstofflich: Der physische Körper
    Feinstofflich: Energiefluss, Empfindungen, Stimmungen, Emotionen, Gefühl
    Nicht-Stofflich: Erfahrungsmöglichkeiten des Geistes und der Stille durch Meditation
  • Einführung in Hatha Yoga und Vinyasa Yoga
    Geschichte und Entwicklung
    Merkmale, Techniken und Besonderheiten
    Einsatzmöglichkeiten, Indikationen und Kontraindikationen
  • Yoga-Praxis
    Sonnengruß und fundamentale Asanas
    Vollatmung, Ujjayi-Atmung und Bandhas
    Einfache Atem-, Entspannungs- und Meditationstechnik

Yogalehrer 100h + 200h:

Arbeitsplatz, Berufsbeschreibung und historischer Überblick
Anforderungsprofil und notwendige Kompetenzen
Gesprächsführung, Kommunikationsstile und Beratung
Marktübersicht, Fortbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen

  • Humanbiologische und medizinische Grundlagen
    Anatomie und Physiologie
    Histologie, Neurologie, Endokrinologie, etc.
    Einführung in die energetische Anatomie
  • Der menschliche Bewegungsapparat
    Knochen, Bänder und Gelenke
    Muskulatur des Menschen
  • Die menschliche Psyche
    Entwicklung und Verwicklung: Yoga als Weg der Integration
    Yoga als therapeutischer Ansatz bei Stress, Überlastung, Burnout, etc.
    Medizinische, psychologische und physiologische Ansätze
    Atmung und vegetatives Nervensystem
    Stressbewältigungskompetenzen und Entspannungstechniken
    Vorteile und Nutzen von Entspannungstechniken im Yoga
    Primärprävention nach § 20 Abs . 1 SGB
  • Verschiedenen Yoga-Arten im Überblick
    Jnana Yoga
    Bhakti Yoga
    Karma Yoga
    Raja Yoga
  • Hatha Yoga
    Grundlagen und Elemente
    Wirkung
    Indikationen und Kontraindikationen
    Palliativ-regeneratives Stressmanagement: Kursleiterlizenz und Konzepteinweisung "Hatha Yoga"(Konzept-ID: 20200213-V13028)
  • Körperübungen (Asanas)
    Basis-Haltungen mit Variationen
    Hüftöffnungen, Drehungen, Vorbeugen, Rückbeugen, Balancehaltungen, Umkehrhaltungen
    Übungen zur Integration der Bandhas in die Asanas
    Koordination von Atmung und Bewegung
  • Atemübungen (Pranayama)
  • Konzentration und Meditation (Dharana und Dhyana)
  • Tiefenentspannung (Yoga Nidra)
  • Reinigungsübungen (Kriyas)
  • Yogische Ernährung und Lebensweise
  • Stundengestaltung
    Planung, Aufbau und Durchführung einer Yoga-Stunde
    Verknüpfung von Theorie und Praxis
    Unterrichtsprinzipien und Merkmale
    Didaktische Anweisungen und Unterrichtsmethodik
    Yoga für jede Zielgruppe
  • Korrekturen
    Alignment und Adjustment
    Hilfestellungen
    Korrekturtechniken
    Indikationen und Kontraindikationen
  • Kompetenzen des Yoga-Lehrers
    Gegenseitiges Anleiten in Kleingruppenarbeit sowie vor der gesamten Gruppe
    Anwendung und Vertiefung der Korrekturtechniken
    Erarbeitung von Stundenkonzepten
    Rekapitulation der Ausbildungsinhalte
  • Philosophie des Yoga
    Etymologie, Herkunft und Geschichte
    Einheit von Körper, Geist und Seele
    Die Veden
    Die klassischen Philosophiesysteme (Darshanas)
    Vedanta, Samkhya und Yoga
    Atman und Brahman
    Purusha und Prakriti
    Die Bhagavad Gita und die klassischen Yoga-Wege
    Karma und Reinkarnation
    Das Yoga Sutra des Patanjali
    Raja Yoga: „Yogash Chitta Vritti Nirodha“
    Ashtanga Yoga – Der achtgliedrige Pfad
    Die Hatha Yoga Pradipika
    Moderner Yoga
  • Raja Yoga
    Die acht Stufen (Ashtanga Yoga) nach Patanjalis Yoga Sutra
    Yama: Ethische Empfehlungen für den Umgang mit anderen
    Niyama: Empfehlungen für die eigene Praxis
    Asana: Körperstellung
    Pranayama: Atembeherrschung
    Pratyahara: Zurückziehen der Sinne
    Dharana: Konzentration
    Dhyana: Meditation
    Samadhi: Selbst-Realisation
  • Tantra und Hatha Yoga
    Pancha Kosha – Das Modell der fünf Hüllen
    Asana
    Pranayama
    Mudras und Bandhas
    Energetische Anatomie
    Nadis und Chakras
    Meditation
  • Pranayamatechniken
    Wirbelsäulenatmung
    Kapalabhati
    Nadi Shodhana
    Ujjayi
    Bhastrika
    Surya Bheda
    Sitkari und Sitali
    Bhramari
  • Meditationstechniken
    Mantras und Nada Yoga
    Yantras und Visualisationen
    Chakras und Körperwahrnehmung
    Yoga Nidra
  • Fortgeschrittene Yoga-Praxis: Anleitung und Hinführung
    Asanas, Pranayama und Meditations
    Entwickeln der Eigenpraxis des Yoga-Lehrers

Teilnahmevoraussetzungen


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-ONL-1068DA-1068
Hinweise Die Yogalehrer 200h- Lizenz muss innerhalb von 3 Jahren durch den Nachweis fachinterner Weiterbildungsmaßnahmen (20 UE) verlängert werden.   Die Zusatzqualifikation „§20 Kursleiter Hatha Yoga“ setzt grundlegend eine entsprechende Anbieterqualifikation voraus, um von den Krankenkassen bezuschusste §20 Kurse im Handlungsfeld „Stressmanagement“ (Präventionsprizip „Förderung von Stressbewältigungskompetenzen“) anzubieten. Bei ausreichenden Anmeldungen kann der Kurs in Präsenz stattfinden. Bei Absolvierung der Grundlagenqualifikation (z.B. Fitnesstrainer B-LizenzGroup- Fitnesstrainer B-LizenzPilateslehrerYogalehrer oder eine vergleichbare Qualifikation im Sport- bzw. Gesundheitswesen.) sowie der Aufbauqualifikation (z.B. Fitnesstrainer A-LizenzAthletiktrainer A-LizenzMedizinischer Fitnesstrainer A-LizenzGroup- Fitnesstrainer A-LizenzEntspannungstrainerErnährungscoach oder eine vergleichbare Qualifikation im Sport- bzw. Gesundheitswesen.) können Sie die Fortbildung zum Personal Trainer absolvieren. Sprechen Sie uns hierzu gerne an. Dieser Kurs ist vorerst als Online-Veranstaltung geplant. Falls genügend Anmeldungen vorliegen, ist eine Präsenzveranstaltung möglich.
Kooperationspartner

ASGE - Akademie für Sport, Gesundheit und Ernährung

Veranstaltungsort
Döpfer Schulen Regensburg GmbH
Online
Galgenbergstraße 2 b
93053 Regensburg
Zielgruppe Physiotherapeuten, Sonstige
Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn June 2023
02.06.2023–04.06.2023 iCal
23.06.2023–25.06.2023 iCal
14.07.2023–16.07.2023 iCal
18.08.2023–20.08.2023 iCal
15.09.2023–17.09.2023 iCal
20.10.2023–22.10.2023 iCal
24.11.2023–26.11.2023 iCal
08.12.2023–10.12.2023 iCal
05.01.2024–07.01.2024 iCal
02.02.2024–04.02.2024 iCal

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.