Fortbildungen für Schüler der PhysioCum Laude in Köln

Hier findest du unser Kursangebot am Standort Köln. 

Im Namen der Döpfer Akademie führen wir Fortbildungen im Gesundheits- und Sozialwesen durch, von den du zahlreiche bereits während deiner Ausbildung belegen kannst. Wähle deine Berufsgruppe beziehungsweise deinen Ausbildungsbereich, um weiter zu filtern.

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Fort- und Weiterbildungen durchsuchen:

DA-

Zertifiziert durch:

Zertifiziert durch

Wir haben folgende 115 Fortbildungen für Sie gefunden:

Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) DA-66

Kosten: 2.950,00 €
Zielgruppen: Sonstige
Kategorie: Management

Kursinhalt:

Der sich dynamisch entwickelnde Gesundheits- und Sozialmarkt stellt an die Mitarbeiter neue Herausforderungen, vor allem im Bereich der Führung und des Managements. Geprüfte Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen arbeiten in verschiedenen Bereichen und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, insbesondere in ambulanten, stationären und teilstationären Einrichtungen, Organisationen,...

Ihr Standort:

Grammatische Zielstrukturen mit beliebten Spielen erarbeiten und festigen DA-689

Zielgruppen: Logopäden, Erzieher
Kategorie: Sprachentwicklung, Redefluss, myofunktionelle Therapie

Kursinhalt:

Orientiert an Kontextoptimierung (Motsch) Der Erfolg einer sprachtherapeutischen Behandlung wird neben der fachlichen Qualifikation des Therapeuten wesentlich von der Freude und dem Interesse der Beteiligten beeinflusst. Um den Kindern mit einer SES eine möglichst individuell angepasste Therapie im Bereich der morphologisch-syntaktischen Sprachebene anbieten zu können, benötigen Therapeuten...

Ihr Standort:

Grundlagen der Dyskalkulie DA-877

Fortbildungspunkte: 16
Kosten: 270,00 €
Zielgruppen: Ergotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Pädagogen
Kategorie: Pädagogik, Psychologie

Kursinhalt:

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Einblick in das Störungsbild der Dyskalkulie, auch Rechenstörung genannt, zu erhalten.

Ihr Standort:

Grundlagen Dyslexie DA-879

Fortbildungspunkte: 16
Kosten: 270,00 €
Zielgruppen: Ergotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Pädagogen
Kategorie: Sprachentwicklung, Redefluss, myofunktionelle Therapie

Kursinhalt:

In diesem Seminar wird Ihnen ein umfassender Einstieg in das Thema der Dyslexie geboten. Sie erhalten einen Überblick über Ursachen und mögliche Begleitstörungen.

Ihr Standort:

Gruppentraining Sozialer Kompetenzen (GSK) nach Hinsch und Pfingsten DA-281

Fortbildungspunkte: 18
Kosten: 320,00 €
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Pflegeberufe, Erzieher, Mediziner, Heilpraktiker, Pädagogen
Kategorie: Pädagogik, Psychologie

Kursinhalt:

Soziale Kompetenzen sind für nahezu alle Aktivitäten des Lebens unerlässlich, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Befriedigende soziale Bindungen einzugehen, gehört zu den Grundbedürfnissen eines Menschen. Defizite in diesem Bereich können zu erheblicher psychischer Beeinträchtigung führen. In der ergotherapeutischen Arbeit begegnen wir ihnen häufig, nicht nur im psychiatrischen...

Ihr Standort:

Handtherapeut (DAHTH) DA-310

Fortbildungspunkte: 450
Kosten: 6.680,00 €
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
Kategorie: Manualtherapeutische Techniken, Orthopädie
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung besteht aus mehreren Modulen, die Sie einzeln oder als Gesamtreihe belegen können

Kursinhalt:

Als Ergo- oder Physiotherapeut mit besonderem Interesse an der Handrehabilitation (Handtherapie) gibt es die Möglichkeit, sich speziell in diesem vielseitigen Arbeitsbereich zum Handtherapeuten der DAHTH weiter zu qualifizieren. Die Weiterbildung zum Handtherapeuten für Ergo- und Physiotherapeuten umfasst insgesamt 450 Unterrichtseinheiten und ist in 12 thematisch eigenständige, aber auch eng...

Ihr Standort:

HoDT Grundkurs – Handlungsorientierte Diagnostik und Therapie DA-671

Fortbildungspunkte: 50
Kosten: 680,00 €
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Pflegeberufe, Mediziner
Kategorie: Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie

Kursinhalt:

Dieses Seminar verbindet die Vertiefung der Kenntnisse neuropsychologischer Störungen mit der Vermittlung des Behandlungskonzeptes der handlungsorientierten Diagnostik und Therapie (HoDT). Dieses Konzept ist von der Grundidee spezifisch ergotherapeutisch, erweitert aber auch das Spektrum anderer Berufsgruppen. Die Handlungsfähigkeiten der PatientInnen, ihre Bedürfnisse und Ziele stehen im...

Ihr Standort:

Ins Gespräch kommen ohne Sprache - Ich-Bücher und andere nicht-elektronische Kommunikationshilfen DA-830

Fortbildungspunkte: 8
Kosten: 135,00 €
Zielgruppen: Ergotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Sonstige
Kategorie: Pädagogik, Psychologie

Kursinhalt:

Ohne die Fähigkeit des Sprechens wird das Erzählen oft sehr schwierig. In dieser Fortbildung geht es darum, einfache Unterstützungsmöglichkeiten anzubieten, um das Erzählen zu ermöglichen.

Ihr Standort:

Kiefergelenk-Kurs mit Cranium (CMD/TMD) in der Logopädie (PSK 2) DA-796

Fortbildungspunkte: 16
Kosten: 255,00 €
Zielgruppen: Logopäden
Kategorie: Stimme
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe "Das „Physiopathische Stimmkonzept nach Reinhard Wolf“®". Die Module dieser Bausteinreihe können Sie natürlich auch einzeln buchen.

Kursinhalt:

Physiopathisches Stimmkonzept nach Reinhard Wolf®. Spezifische Spannungszustände erkennen und erfolgreich behandeln. Veränderungen und Probleme im Bereich des Kiefergelenkes können sich in Form von leichten Missempfindungen bis hin zu Artikulations- und Schluckstörungen zeigen. Hier gibt es diverse logopädische Übungsreihen zur Lockerung des Systems. Dabei ist es wichtig, die Beschwerden zu...

Ihr Standort:

Komm!ASS® – Führen zur Kommunikation (Ulrike Funke) Therapiekonzept zur Sprach- und Kommunikationsanbahnung bei Autismus-Spektrum-Störungen DA-420

Kosten: 250,00 €
Zielgruppen: Logopäden
Kategorie: Sprachentwicklung, Redefluss, myofunktionelle Therapie

Kursinhalt:

Das Ziel dieses ganzheitlichen Therapieansatzes ist die Schaffung der gemeinsamen Aufmerksamkeit. Nicht die Vermeidung von Reizen, sondern das gezielte Hinführen zu verschiedenen Reizen und ein ständiger Modalitätenwechsel verbessern die Wahrnehmung der Kinder und stellen somit eine optimale Grundlage für die Sprachanbahnung dar. Über den ständigen Austausch und die Freude an einer lebendigen...

Ihr Standort: