Fort- und Weiterbildungen durchsuchen:

DA-

Zertifiziert durch:

Zertifiziert durch

Unser Fortbildungsangebot

Wir haben folgende 295 Fortbildungen für Sie gefunden:

Craniosacrale Therapie (INOMT): Modul 3 DA-616

Zielgruppen: Physiotherapeuten, Masseure, Sonstige, Mediziner, Heilpraktiker
Kategorie: Osteopathie, osteopathische Techniken
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe "Craniosacrale Therapie (INOMT)". Die Module dieser Bausteinreihe können Sie natürlich auch einzeln buchen.

Kursinhalt:

Auf der Grundlage eines differenzierten Befundes werden Störungen zwischen den cranialen und sakralen Strukturen erfasst. Diese werden gelöst und Fehlstellungen korrigiert, so dass die Symptome behandelt werden können. Wichtiger Wegweiser zur Behandlung von prae-, peri- und postnataler Störungen. Entwicklungsverzögerungen werden schneller erkannt und behandelt.

Craniosacrale Therapie (INOMT): Modul 4 DA-618

Zielgruppen: Physiotherapeuten, Masseure, Sonstige, Mediziner, Heilpraktiker
Kategorie: Osteopathie, osteopathische Techniken
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe "Craniosacrale Therapie (INOMT)". Die Module dieser Bausteinreihe können Sie natürlich auch einzeln buchen.

Kursinhalt:

Auf der Grundlage eines differenzierten Befundes werden Störungen zwischen den cranialen und sacralen Strukturen erfasst. Diese werden gelöst und Fehlstellungen korrigiert, so dass die Symptome behandelt werden können. Wichtiger Wegweiser zur Behandlung von prae-, peri- und postnataler Störungen. Entwicklungsverzögerungen werden schneller erkannt und behandelt.

Crashkurs Stimmtherapie DA-283

Fortbildungspunkte: 15
Kosten: 260,00 €
Zielgruppen: Logopäden, Sonstige
Kategorie: Stimme

Kursinhalt:

Refresher für (Wieder-)Einsteiger In diesem praxisorientierten Seminar werden die anatomisch-physiologischen Grundlagen der (gestörten) Stimmgebung anwendungsorientiert und therapierelevant dargestellt. Praktische Übungen zu den wesentlichen Teilaspekten der Stimmtherapie befähigen die Teilnehmenden zur unmittelbaren Umsetzung im stimmtherapeutischen Alltag. Nach erfolgreich abgeschlossenem...

Das Becken aus viszeraler Sicht – Zusammenhänge bei funktionellen Organstörungen DA-720

Fortbildungspunkte: 25
Kosten: 335,00 €
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker
Kategorie: Manualtherapeutische Techniken, Orthopädie

Kursinhalt:

Sie lernen in diesem Kurs die viszeralen und somatischen Zusammenhänge bei Funktionsstörungen im Bereich des Beckens kennen und behandeln. Dabei legen wir sehr viel Wert auf die engen Verknüpfungen der unterschiedlichen Systeme wie: nervales System, vaskuläres System, verbindende fasziale oder sonstige bindegewebige Strukturen und natürlich Organe und Gelenke des Bewegungsapparates. 

Standorte

Das Bielefelder Screening (BISC) für Erzieher DA-198

Zielgruppen: Erzieher, Sonstige
Kategorie: Sprachentwicklung, Redefluss, myofunktionelle Therapie

Kursinhalt:

Die phonologische Bewusstheit gilt als wichtiger Vorläufer, um die Schriftsprache sicher zu erwerben. Ebenso gelten Aufmerksamkeit und Gedächtnisfunktion als Prädiktor bezüglich der Leistungen im Lesen und Schreiben. Kinder, die Defizite in diesen Bereichen zeigen, tragen ein höheres Risiko, eine Lese-Rechtschreibschwäche zu entwickeln. Da Prävention und Früherkennung von Förderbedarf mit zu den...

Standorte

Das IntraActPlus-Konzept bei Kindern und Jugendlichen – Basisseminar DA-915

Fortbildungspunkte: 130
Kosten: 1.950,00 €
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Mediziner, Hebammen, Pädagogen
Kategorie: Pädagogik, Psychologie

Kursinhalt:

Dieses verhaltenstherapeutisch orientierte Seminar baut auf der psychologischen Grundlagenforschung auf. Es ist für alle gedacht, die grundlegendes Wissen und grundlegende Handlungsfertigkeiten für Kinder und Jugendliche nach dem IntraActPlus-Konzept erlernen wollen. Es besteht die Möglichkeit mit dem Basisseminar die zertifizierte Qualifikation "Basisausbildung IntraActPlus" zu erwerben....

Standorte

Das „Physiopathische Stimmkonzept nach Reinhard Wolf“® DA-799

Zielgruppen: Logopäden
Kategorie: Stimme
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung besteht aus mehreren Modulen, die Sie einzeln oder als Gesamtreihe belegen können

Kursinhalt:

Ein körperbezogenes ganzheitliches Konzept für Babys, (Klein-)Kinder und Erwachsene mit Maßnahmen für den orofazialen Bereich Logopädische Therapie, das bedeutet in der Regel die direkte Arbeit an Stimme und Sprache. Nachhaltige Therapieerfolge sind in vielen Fällen allerdings nur dann zu erzielen, wenn wir uns von der Betrachtung einzelner Symptome hin zu einem ganzheitlichen Ansatz...

Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien DA-203

Fortbildungspunkte: 9
Kosten: 125,00 €
Zielgruppen: Logopäden
Kategorie: Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie

Kursinhalt:

Das Seminar vermittelt theoretische und praktische Grundkenntnisse im Rahmen eines praxisbezogenen Konzeptes für die klinische Diagnostik und Therapie von Patienten mit neurogenen Schluckstörungen. Das vorgestellte Konzept basiert auf ausgewählten Verfahren zur Behandlung oropharyngealer Dysphagien. Es werden Methoden vorgestellt, deren Wirksamkeit nachgewiesen oder zumindest nach...

Standorte

Diagnostik und Therapie von Dysphagien DA-184

Fortbildungspunkte: 20
Kosten: 230,00 €
Zielgruppen: Logopäden
Kategorie: Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie

Kursinhalt:

Auf Basis normaler - funktioneller Anatomie und Physiologie sowie mittels Selbsterfahrungen veranschaulichen Videobeispiele die verschiedenen Symptome und Pathomechanismen gestörter Schluckabläufe. Screeningverfahren, der klinische Untersuchungsgang sowie die Voraussetzungen und therapeutischen Möglichkeiten zur Behandlung von Dysphagien werden aufgezeigt. Verschiedene Griffe und Techniken aus...

Standorte

Diaphragmabehandlung DA-722

Fortbildungspunkte: 20
Kosten: 240,00 €
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker
Kategorie: Manualtherapeutische Techniken, Orthopädie

Kursinhalt:

Sie lernen in diesem Kurs die viszeralen (organischen) und somatischen (körperlichen) Zusammenhänge bei Funktionsstörungen im Bereich des Schultergürtels (oberes Diaphragma) sowie des thorakolumbalen Übergangs (Diaphragma respiratoria) kennen und behandeln. Dabei legen wir sehr viel Wert auf die engen Verknüpfungen der unterschiedlichen Systeme: nervales System, vaskuläres System, verbindende...

Standorte