Fördermöglichkeiten

Fort- und Weiterbildung sollte unserer Meinung nach nicht an finanziellen Hürden scheitern. Deshalb haben wir für Sie verschiedenste Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten für Fort- und Weiterbildungen recherchiert.
Setzen Sie sich bitte mit Ihrer Ansprechpartnerin, Andrea Pirzer, direkt in Verbindung.

Tel.: 09431 726-50 (Mo. – Do. 10:00 – 12:00 Uhr)
finanzierung@doepfer-schulen.de

Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Mit der Bildungsprämie werden Berufstätige von Seiten des Staates finanziell unterstützt, um ihre berufliche Qualifikation zu verbessern. Als anerkannte Bildungsstätte freuen wir uns auf Ihren Prämiengutschein. Mit dem Prämiengutschein können Sie unter bestimmten Voraussetzungen bis zu 500,– Euro sparen.   

Allgemeine Informationen erhalten Sie unter: www.bildungspraemie.info

Bundesagentur für Arbeit – Bildungsgutschein

Unsere Fort- und Weiterbildungen sind bei der Bundesagentur für Arbeit anerkannt. Wir sind ein zertifizierter Bildungsträger und sind nach AZWV berechtigt, Bildungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit anzunehmen. Die Agentur kann sowohl die Kursgebühren als auch die Kosten für Ihren Lebensunterhalt übernehmen. Um die Möglichkeiten einer Förderung zu erfragen, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Arbeitsvermittler bei der Bundesagentur für Arbeit oder der Arbeitsgemeinschaft für Grundsicherung (ARGE).

Allgemeine Informationen erhalten Sie unter: www.bildungsgutschein.de

Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)

Das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz – sog. „Meister-BaföG“ – unterstützt die Erweiterung und den Ausbau beruflicher Qualifizierung. Ihre Maßnahmen zur beruflichen Qualifizierung können unter bestimmten Voraussetzungen vom Staat gefördert werden.

Nähere Informationen erhalten Sie hierzu unter: www.meister-bafoeg.info