Blackboard-System

Ein Studiengang, der einerseits einen erheblichen Teil der Studienlast im Selbststudium fordert und andererseits die berufsfeldnahe Teamarbeit in Form gemeinsamer Projektaktivitäten stimulieren will, braucht hierzu eine anspruchsvolle Kommunikationslogistik.

Aus diesem Grunde steht unseren Studierenden vom ersten Studientag an (Grundstudium) eine Internetplattform (Moodle-LMS) als Downloadcenter und Kommunikationsbasis zur Verfügung. Über dieses System werden Studienmaterialien verfügbar gemacht und studienbezogene Kommunikationsprozesse (Foren, Chat, E-Mail) ermöglicht.

Jeder Studierende bekommt persönliche Zugangsdaten und ist auch über das Studienende hinaus Mitglied der Programmcommunity. Auf diesem Wege können die Studierenden relevante Materialien down- und uploaden, an überregionalen Gruppenprojekten teilhaben, mit Studienkollegen oder Dozenten in offenen und geschlossen Chats oder Foren diskutieren bzw. gemeinsame Studienarbeiten erstellen. Notwendige Voraussetzung für die aktive Teilnahme an der Lernplattform sind zum einen Computerkenntnisse (Internet, Textverarbeitung, Power-Point etc.) zum anderen ein leistungsfähiger Internetanschluss.

Im Hauptstudium wird ein ähnliches System zur Verfügung gestellt (Blackboard). Hierbei erhalten eingeschriebene Studierende (max. bis zu 1 Monate nach Exmatrikulation über Studielink) Zugang zu Studienmaterialien, Diskussionsforen etc.

Im Hauptstudium ergänzen Online-Learning-Anteile den Präsenz-Unterricht. Studienaktivitäten finden auch online statt und reduzieren den Reiseaufwand. Trotzdem ermöglichen die beibehaltenen Präsenzanteile den persönlichen Austausch mit Dozenten und Studierenden vor Ort an der Zuyd Hogeschool in Heerlen.

Des Weiteren erhalten die Studierenden eine hochschulinterne E-Mail-Adresse, welche bei allen Anliegen im Bezug zur Hochschule ausschließlich verwendet werden soll.

Ausserdem besteht ein Infonet-Zugriff, über welchen die Studierenden Informationen und Neuigkeiten rund um die Zuyd Hogeschool abrufen können. So sind die Studierenden dank E-Mail und Newsletter immer auf dem neusten Stand!

Hinweis: Änderungen vorbehalten.