Jens Schneider

  • Dozent

Qualifikationen

  • Seit 2015 MPhil/PhD-Student in Health Professions (UK)
  • 2014 European Master of Science in Occupational Therapy
  • 2010 Bachelor of Health in Occupational Therapy (NL)
  • 2008 Staatlich anerkannter Ergotherapeut (D)

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2015 MPhil/PhD-Student in Health Professions am Doctoral College of Life, Health and Physical Sciences, School of Health Sciences an der University of Brighton (UK)
  • 2014–2016 Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studienbereich Ergotherapie an der Hochschule für Gesundheit, Bochum
  • Seit 2012 Dozent für den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Ergotherapie der Döpfer Akademie in Kooperation mit der Zuyd Hogeschool (NL)
  • 2012–2014 Studium European Master of Science in Occupational Therapy an der University of Brighton (UK), University College Sjælland (DK), Amsterdam University of Applied Sciences (NL), Zurich University of Applied Sciences (CH), und Karolinska Institutet (S)
  • 2011–2014 Aspirant Dozent im Bachelorstudiengang Ergotherapie an der Zuyd Hogeschool (NL)
  • 2010–2011 Ergotherapeut in einer ergotherapeutischen Praxis mit den Schwerpunkten Pädiatrie, Neurologie, Orthopädie und Handtherapie
  • 2010–2011 Ergotherapeut an den Universitätskliniken des Saarlandes, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
  • 2008–2010 Ergotherapeut in einer ergotherapeutischen Praxis mit den Schwerpunkten Pädiatrie, Neurologie und der Arbeit mit körperlich-, geistig- und mehrfachbehinderten Menschen
  • 2008–2010 Bachelorstudium für Ergotherapie an der Hogeschool Zuyd (NL)
  • 2005–2008: Berufsfachschule für Ergotherapie in Birkenfeld/Nahe

Interessensgebiete

  • Ergotherapie in den Fachbereichen Psychiatrie und Pädiatrie
  • Forschung, EBP und Occupational Science
  • Ergotherapeutische Theorien und Modelle
  • Interkulturelle Arbeit, Sexualität und Gender mit dem Fokus auf Geschlechtervielfalt unter Betrachtung des ergotherapeutischen Blickwinkels