Craniosacrale Therapie (INOMT)

Modul 04

Modul 04

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Interessierte
Fachrichtung / Kategorie: Osteopathie, osteopathische Techniken


Fortbildung "Modul 04" am Standort München

Auf der Grundlage eines differenzierten Befundes werden Störungen zwischen den cranialen und sacralen Strukturen erfasst. Diese werden gelöst und Fehlstellungen korrigiert, so dass die Symptome behandelt werden können. Wichtiger Wegweiser zur Behandlung von prae-, peri- und postnataler Störungen. Entwicklungsverzögerungen werden schneller erkannt und behandelt.

 

 



Modul 04

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Termin(e)

Auf Anfrage
Auf Anfrage
Stundenanzahl 50 UE
Fortbildungspunkte 50
Kosten 640,00 € 192


Inhalte

zu dem Kurs Modul 04.

  • Repititorium der Kurse 1-3 / Kasuistik
  • Behandlung von intraossären Dysfunktionen
  • Behandlung des Viszerocraniums (Vomer, Os palatinum und Os ethmoidale)
  • Verfeinern und kombinieren von Behandlungstechniken
  • Behandlung von Os maxillare und mandibulare
  • Diagnostikund Behandlung des Art. temporomandibulare
  • Behandlung der supra- und infrahyoidalen Muskulatu

Teilnahmevoraussetzungen

Erfolgreich absolvierte Berusausbildung.


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-MUC-618DA-618
Kursziel / Abschluss Teilnehmerbescheinigung
Hinweise
  • Zusammen mit weiteren Kursen (1.350 Gesamtstd.), z. B. der Manuellen Therapie oder der Viszeralen/Craniosacralen Therapie, besteht die Möglichkeit der Zulassung zur anerkannten  Ostepathie-Abschlussprüfung (BO), nach dem biokybernetische Osteopathie-Konzept der INOMT. https://manuelle.de/kurse/osteopathie/
  • Bitte Schreibzeug, Handtuch, und bequeme Kleidung mitbringen.
Kooperationspartner

INOMT

Veranstaltungsort
Döpfer Akademie
München
Wilhelm-Hale-Str. 53
80639 München
Zielgruppe Physiotherapeuten, Heilpraktiker, Interessierte
Jetzt anmelden!

Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.