Fit für die Schule 4 - Sensomotorische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Schulalltag

Fit für die Schule 4 - Sensomotorische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Schulalltag

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Ergotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Sonstige, Pädagogen
Fachrichtung / Kategorie: Pädagogik, Psychologie
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe "Fachtherapeut Vorschule". Die Module dieser Bausteinreihe können Sie natürlich auch einzeln buchen.


Fortbildung "Fit für die Schule 4 - Sensomotorische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Schulalltag" am Standort Regensburg

Im Schulalltag werden den Kindern altersentsprechende sensomotorische Leistungen in vielen Situationen abverlangt. So betrifft dies nicht nur die Performanz in Bezug auf Schreiben/Malen, sondern auch den Schulsport. Beeinträchtigte sensomotorische Leistungen z.B. im Freispiel auf dem Pausenhof oder ADL`s können sich ebenso negativ auf die Partizipation des Kindes auswirken. Ein frühzeitiges Erkennen und Fördern von sensomotorischen Entwicklungsstörungen stellen somit einen relevanten Faktor für einen erfolgreichen Schulbesuch dar.



Fit für die Schule 4 - Sensomotorische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Schulalltag

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Nächster Termin:
Regensburg 24.06.2022

Termin(e)

Kursbeginn: Juni 2022
Kurszeiten Freitag 14.00–19.00 Uhr
Samstag 09.00–17.00 Uhr
Sonntag 09.00–12.15 Uhr
Stundenanzahl 20 UE
Fortbildungspunkte 20
Kosten 349,00 €
Kursbeginn: November 2023
Kurszeiten Freitag 14.00–19.00 Uhr
Samstag 09.00–17.00 Uhr
Sonntag 09.00–12.15 Uhr
Stundenanzahl 20 UE
Fortbildungspunkte 20
Kosten 389,00 €


Inhalte

zu dem Kurs Fit für die Schule 4 - Sensomotorische Voraussetzungen für einen erfolgreichen Schulalltag.

 

• Standardisierte diagnostische Instrumente wie z. B. M-ABC 2, BOT-2

• Weitere sensomotorische Befundmaßnahmen zur Erstellung eines  sensomotorischen Entwicklungsprofils

• Körperorientierte Verfahren zur sensomotorische Förderung

• Adaptierte kognitiv orientierte Verfahren zur sensomotorischen Förderung

• Elternberatung und Anleitung

• Unterstützende Maßnahmen für den Kindergarten/Vorschule

 

Ziel des Seminars:

Die TeilnehmerInnen lernen, relevante diagnostische Verfahren und Maßnahmen anzuwenden und entsprechende kind- und umfeldzentrierte Interventionen zu planen und durchzuführen.

 


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-REG-926DA-926
Kursziel / Abschluss Teilnahmebescheinigung
Hinweise   Dieses Modul kann auch einzeln belegt werden. Bei Komplettbuchung aller vier Module erhalten Sie einen Rabatt von 10%.  
Dozent

Jürgen Jäger und/oder Michael Ertl

Ergotherapeuten, SI-Lehrtherapeuten DVE, Lerntherapeuten TheraPlus

Kooperationspartner

TFT

Veranstaltungsort
Döpfer Schulen Regensburg GmbH
Galgenbergstraße 2 b
93053 Regensburg
Zielgruppe Ergotherapeuten, Logopäden, Erzieher, Sonstige, Pädagogen
Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn June 2022
24.06.2022–26.06.2022 iCal
Kursbeginn November 2023
24.11.2023–26.11.2023 iCal

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.