Neurofeedback Grundkurs


Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Mediziner, Heilpraktiker
Fachrichtung / Kategorie: Neurologie, Psychiatrie, Geriatrie


Kurzbeschreibung: Neurofeedback Grundkurs am Standort Regensburg

 

Neurofeedback Infotag am 01.02.2020

Von 10 bis 14 Uhr erhalten Sie eine Einführung in das Behandlungsverfahren. Hört sich gut an? Dann melden Sie sich bitte bis spätestens 25.01.2020 über das Anmeldeformular an.

 

 

Einführung in Theorie und Praxis des Neurofeedback nach der Othmer-Methode.

 

 

Immer mehr Praxen setzen Neurofeedback erfolgreich als Therapiebaustein in der Behandlung diverser Störungen, wie z.B. AD(H)S, Autismus, Epilepsie, Migräne, Depressionen, Angst- und Schlafstörungen, ein.

Neurofeedback ist eine Form des Biofeedbacks, bei der der Patient lernt, seine Gehirnfunktionen umfassend zu beeinflussen und damit die Selbstregulierungsfähigkeit seines Gehirns zu verbessern. Die Verfahren und Systeme sind heute technisch ausgereift und wissenschaftlich untermauert. Die Systeme sind sehr einfach zu bedienen und als Medizinprodukt zugelassen.

Das Seminar behandelt theoretische Grundlagen des Neurofeedbacks sowie die praktische Anwendung. Dabei arbeiten Sie mit einem Partner in einer Zweiergruppe an zur Verfügung gestellten Systemen. Schwerpunkt bildet die vom EEG Institut unter Leitung von Herrn und Frau Othmer über die letzten 25 Jahre entwickelte Methode.

Das Seminar richtet sich an Personen mit therapeutischer Erfahrung, die sich für Neurofeedback interessieren und diesen, für seine hohe Effizienz bekannten, Ansatz in Theorie und Praxis kennenlernen möchten. Nach Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, Neurofeedback direkt in Ihrer Praxis einzusetzen.



Neurofeedback Grundkurs

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Termin(e)

Kursbeginn: Mai 2020
Kurszeiten Dienstag 08.30–18.00 Uhr
Mittwoch 08.30–18.00 Uhr
Donnerstag 08.30–18.00 Uhr
Freitag 08.30–18.00 Uhr
Samstag 08.30–17.00 Uhr
Stundenanzahl 50 UE
Fortbildungspunkte 50
Kosten 1.190,00 €


Inhalte

zu dem Kurs Neurofeedback Grundkurs.

  • Was ist Neurofeedback? Einführung in die Entwicklung der Methode (technischer Hintergrund und klinische Anwendungen)
  • Internationales 10/20 System zur Platzierung der Elektroden
  • Neurophysiologische Grundlagen zum Verständnis der Methode
  • Das Klinische Modell: funktionelle Neuroanatomie; die Rolle der Neuromodulatoren; der Neurofeedback Trainingsprozess; Trainingsfrequenz; Elektrodenpositionierung; Interpretation von Symptomen und Trainingsergebnissen
  • Praktisches Neurofeedbacktraining mit verschiedenen Elektrodenplatzierungen
  • Therapeutisches Vorgehen
  • Eingangs-Assessment und Re-Assessment
  • Trainingsprozess und Protokollentscheidungsbaum
  • CPT (Continuous Performance Test) zur Beurteilung von Daueraufmerksamkeit, Impulskontrolle und Reaktionsgeschwindigkeit
  • Abschlusstest

Teilnahmevoraussetzungen

Medizinischer oder therapeutischer Hintergrund


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-REG-41DA-41
Kursziel / Abschluss Zertifikat
Hinweise
  • Am Ende des Seminars findet ein kurzer Multiple-Choice-Test statt. Nach Abgabe des Tests wird ein Zertifikat ausgehändigt.
  • Förderung durch Bildungsprämie
  • Erhalten Sie an unserem kostenlosen Neurofeedback Infotag am 01.02.2020 (10:00-14:00 Uhr) eine Einführung in das Behandlungsverfahren. Bitte melden Sie sich hierzu bis zum 25.01.2020 über das Anmeldeformular an.
Dozent

Doris Engels & Dr. Horst Schneider
BEE Medic GmbH c/o EEG Info

Kooperationspartner

BEE Medic GmbH c/o EEG Info

Veranstaltungsort
Döpfer Schulen Regensburg GmbH
Galgenbergstraße 2 b
93053 Regensburg
Zielgruppe Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Mediziner, Heilpraktiker
Jetzt anmelden!

Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Veranstaltungsort:
Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:
Kursbeginn Mai 2020
12.05.2020–16.05.2020 iCal
Buchen Sie direkt Ihre Unterkunft:
Booking.com

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.