Trageerschöpfung beim Pferd

Trageerschöpfung beim Pferd

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Sonstige
Fachrichtung / Kategorie: Therapieangebote rund ums Tier


Fortbildung "Trageerschöpfung beim Pferd" am Standort Rheine

Behandlungsmöglichkeiten und Training aus physiotherapeutischer Sicht

Dieser Tageskurs fasst das Thema der Trageerschöpfung bei Equiden zusammen und richtet sich an Pferdephysiotherapeuten sowie angrenzende Fachrichtungen wie Reittrainer, Sattler und Co..

In diesem Kurs werden die Erkennung, die Bewertung und die möglichen Behandlungen der sogenannten "Trageerschöpfung" erläutert. Bei der Trageerschöpfung geht es um die erworbene Unfähigkeit der Rumpfmuskulatur, den eigenen Rumpf während der Fortbewegung (mit oder ohne Reiter) zu stabilisieren.



Trageerschöpfung beim Pferd

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Rheine Auf Anfrage

Termin(e)

Auf Anfrage
Auf Anfrage
Stundenanzahl 9 UE
Kosten 175,00 € 52.5


Inhalte

zu dem Kurs Trageerschöpfung beim Pferd.

Verschiedene manuelle Behandlungstechniken wie die aktive und passive Mobilisation, Stresspunktmassage sowie Trainingsprinzipien werden besprochen.


Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-RHE-1085DA-1085
Kursziel / Abschluss Teilnahmebescheinigung
Hinweise      
Dozent

Denise Schäfer
FN-Pferdephysiotherapeutin, Pferdeosteotherapeutin, Human-Physiotherapeutin,

Veranstaltungsort

Reitbetrieb Varel
Unter den Eichen 14
49809 Lingen (Ems)

Zielgruppe Sonstige
Jetzt anmelden!

Druckansicht

Noch Fragen?

Weitere Services und Informationen zu Ihrer Fortbildung:

Tragen Sie Ihre Fortbildung bequem in Ihren Kalender ein:

Anreise mit der Deutschen Bahn

Unser Standorte sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Um Staus und die Parkplatzsuche zu vermeiden, empfehlen wir die Anreise mit der Deutschen Bahn. Vor allem, wenn Sie früh wissen, wann Sie eine Fortbildung bei uns belegen werden, können Sie von den Sparpreisen profitieren.