Aufstiegsqualifizierung Geprüfter Fachwirt (IHK)

Als Geprüfter Fachwirt (IHK) erwerben Sie einen Weiterbildungsabschluss, der gleichwertig mit den Abschlüssen Bachelor, Meister und Staatlich geprüfter Techniker eingestuft ist (DQR/EQR Niveau 6). Außerdem ermöglicht er Ihnen den Zugang zu einem fachgebundenen Hochschulstudium.

Sie arbeiten als Geprüfter Fachwirt (IHK) meist im mittleren Management bzw. in Führungspositionen oder nutzen das Wissen für Ihre selbständige Tätigkeit. Sie lernen mit dieser Weiterqualifikation personal- und betriebswirtschaftliche Probleme eigenverantwortlich und zielgerichtet zu lösen.

Wir haben folgende 2 Fortbildungen für Sie gefunden:

Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) DA-66

Kosten: 2.950,00 €
Zielgruppen: Sonstige
Kategorie: Management

Kursinhalt:

Der sich dynamisch entwickelnde Gesundheits- und Sozialmarkt stellt an die Mitarbeiter neue Herausforderungen, vor allem im Bereich der Führung und des Managements. Geprüfte Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen arbeiten in verschiedenen Bereichen und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, insbesondere in ambulanten, stationären und teilstationären Einrichtungen, Organisationen,...

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) DA-776

Kosten: 3.495,00 €
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Pflegeberufe, Logopäden, Notfallsanitäter Rettungssanitäter, Kosmetiker, Erzieher, Masseure, Sonstige, Heilpraktiker, Mediziner, Hebammen, Medizinische Assistenzberufe, Pädagogen
Kategorie: Management

Kursinhalt:

Wirtschaftsfachwirte arbeiten in verschiedenen Bereichen und Einrichtungen des Handels, in Industrie bzw. Dienstleistungsunternehmen und angrenzenden Gebieten der Gesundheitsbranche. Als betriebswirtschaftliche Allrounder übernehmen sie eigenverantwortlich kaufmännische, verwaltende und überwachende Tätigkeiten des mittleren Managements. Sie erledigen Aufgaben im Vertrieb, Marketing, Controlling,...
  • 1