Hundephysiotherapeut

Hoher Praxisanteil!

Sie interessieren sich für Hunde und wollen Ihre Leidenschaft in Ihr berufliches Tätigkeitsfeld integrieren? Dann bietet Ihnen die Weiterbildung zum Hundephysiotherapeuten viele spannende Möglichkeiten!

Mit der Weiterbildung erlangen Sie die Fähigkeit nach Diagnosestellung des Arztes Therapiepläne zu erstellen und passende Strategien zu entwickeln, um Schmerzen oder Verspannungen des Hundes zu lindern. Sie lernen die Kommunikationssignale und Körpersprache des Tieres zu verstehen und adäquat darauf zu reagieren. Ebenso wird auch intensiv auf die Rolle des Menschen und des Besitzers eingegangen, da dieser einen entscheidenden Einfluss auf die Therapiegestaltung und das Verhalten des Hundes hat. 

Die Inhalte werden von unseren fachkundigen Dozenten praxisnah und vielseitig vermittelt. Die Weiterbildung ist für alle geeignet, die Ihre medizinisch-therapeutischen Kenntnisse auf den Tierfachbereich ausweiten wollen. Ebenso für diejenigen, die im sozialen Bereich arbeiten und sich in ein neues Einsatzgebiet begeben möchten. 

Die Abschlussprüfung beinhaltet eine praktische und schriftliche Prüfung, durch die zuständige Tierärztin und Tierphysiotherapeutin. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat "Hundephysiotherapeut/in".

Hundephysiotherapeut DA-787

Kosten: 3.500,00 €
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Pflegeberufe, Notfallsanitäter Rettungssanitäter, Masseure, Mediziner, Heilpraktiker, Sonstige
Kategorie: Therapieangebote rund ums Tier

Kursinhalt:

Hoher Praxisanteil! Sie interessieren sich für Hunde und wollen Ihre Leidenschaft in Ihr berufliches Tätigkeitsfeld integrieren? Dann bietet Ihnen die Weiterbildung zum Hundephysiotherapeuten viele spannende Möglichkeiten! Mit der Weiterbildung erlangen Sie die Fähigkeit nach Diagnosestellung des Arztes Therapiepläne zu erstellen und passende Strategien zu entwickeln, um Schmerzen oder…

Veranstaltungsorte