Manuelle Lymphdrainage (MLD) – Zertifikatskurs

Manuelle Lymphdrainage (MLD) – Zertifikatskurs

Auf einen Blick:
Zielgruppen: Physiotherapeuten, Masseure
Fachrichtung / Kategorie: Manualtherapeutische Techniken, Lymphdrainage


Buchen Sie den Kurs bei uns und profitieren Sie von zwei großen Vorteilen!

  1. Bildungsgutscheine werden akzeptiert (AZAV-Zertifizierung und Maßnahmennummer bestehen)

Mit kursbegleitendem E-Learning-System als unterstützendes Lernprogramm während der Weiterbildung für jeden Teilnehmer! Viele neue Darstellungen und Videoanimationen erleichtern das erlernte Wissen zu vertiefen. Den Zugangscode erhalten Sie am ersten Tag der Weiterbildung.



Fortbildung "Manuelle Lymphdrainage (MLD) – Zertifikatskurs" am Standort

Die Zertifikatsweiterbildung Manuelle Lymphdrainage - Komplexe Physikalische Entstauungstherapie / KPE ist eine anerkannte Behandlungsmethode in der physikalischen Therapie, um Ödeme verschiedenster Ursachen zu behandeln. Diese besondere Behandlungsform ist sowohl auf die Anatomie und Physiologie des Lymphgefäßsystems als auch auf die Ödembeschaffenheit abgestimmt. Neben der klassischen Behandlung der verschiedenen Lymphödeme wird die KPE auch im Sport, in der Neurologie und in anderen Fachbereichen häufig eingesetzt. Schmerzlinderung und eine sympathikolytische Wirkung sind hier ein häufig erklärtes Therapieziel.

Im Laufe der 4-wöchigen Ausbildung erfährt der Kursteilnehmer nicht nur die klassischen Grundlagen, viel mehr werden Behandlungskonzepte der verschiedenen Krankheitsbilder erarbeitet und in der praktischen Umsetzung geübt.

Woraus besteht die KPE:

  • Manueller Lymphdrainage (MLD)
  • Kompressionstherapie
  • Bewegungstherapie
  • Hautpflege

Was ist die Manuelle Lymphdrainage (MLD)?

Bei der Manuellen Lymphdrainage handelt es sich um eine sanfte Massageart, um den Lymphabfluss anzuregen und damit den Abtransport des Ödems zu ermöglichen. Sie wird unter anderem bei Krankheitsbildern wie Lymphödemen oder Lipödemen eingesetzt.

 

Dauer und Abschluss der Weiterbildung

In der 4-wöchigen Weiterbildung vermitteln wir Ihnen in angenehmer Atmosphäre die Theorie und Praxis der Komplexen physikalischen Entstauungstherapie/KPE. Sie umfasst 180 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Minuten) und endet mit einer Abschlussprüfung. Das erworbene Zertifikat berechtigt zur Abrechnung der Manuellen Lymphdrainage sowie der Kompressionsbandagierung mit den privaten und gesetzlichen Kostenträgern. Es werden 170 Fortbildungspunkte bescheinigt.



Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Veranstaltungsort:

Nächster Termin:
Hamburg 07.10.2024
Nürnberg 07.10.2024
Regensburg 12.08.2024
Rheine 07.10.2024
Schwandorf 05.08.2024
Düsseldorf 10.02.2025
Manuelle Lymphdrainage (MLD) – Zertifikatskurs